Betriebswirtschaftslehre (Online-Masterstudiengang)

!!! Es sind noch Studienplätze zum Sommersemester 2018 zu vergeben !!!

Campus: Suderburg/Wolfsburg

Fakultät: Handel und Soziale Arbeit

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Studienart: Online-Studiengang mit einer Präsenzphase je Semester,

Kooperation der Fachhochschule Kiel, der Jade-Hochschule und der Ostfalia Hochschule im Verbund Virtuelle Fachhochschule

Dauer: 4 Semester (inkl. Masterarbeit), Ein Studium mit verringerter Intensität und längerer Dauer ist möglich.

Beginn: zum Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS) und 15. Januar (SS)

Kosten:

  • 7.680 €, zu zahlen in 24 Monatsraten je 320 €
  • zuzügl. Semesterbeitrag von z.Zt. 183,50 € (ohne Semesterticket, dieses kann zusätzlich erworben werden)

Beschreibung

Der weiterbildende Online-Masterstudiengang Betriebs­wirtschaftslehre richtet sich an Personen mit einem wirt­schaftswissenschaftlichen Studienabschluss, die sich neben ihrem Beruf weiter in Richtung Führungskompetenz qualifizieren wollen. Die Ostfalia bietet diesen Studiengang in enger Kooperation mit der Jade-Hochschule und der FH Kiel an ihrem Standort Wolfsburg an.

In diesem Studiengang werden die Lerninhalte über eine Online-Plattform angeboten. Unterstützt werden die Studierenden durch regelmäßige Online-Videokonferenzen in den Abendstunden und drei- bis viertägige Präsenzpha­sen je Semester. Die Präsenzphasen finden wechselnd an den Standorten der Partnerhochschulen in Kiel, Wilhelms­haven und Wolfsburg statt. Die Prüfungen werden zeit­gleich an allen Standorten ebenfalls in Präsenz abgehalten.

Die Studierenden haben die Wahl zwischen fünf Vertie­fungsrichtungen:

  • Handel
  • Energiewirtschaft
  • Marketing
  • Accounting & Controlling
  • Bank- und Versicherungswirtschaft

Die Regelstudiendauer beträgt vier Semester, das Studium umfasst insgesamt 90 Credits und schließt mit einem Master of Arts (M.A.) ab. Studierende können den Studienverlauf individuell gestalten und ihrer persönlichen Leistungsfähig­keit von Semester zu Semester anpassen.

Zulassung

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder fachlich eng verwandtes Studium
  • mind. ein Jahr Berufspraxis nach dem ersten Studienabschluss

Einzelheiten regelt die Zulassungsordnung.

Kontakt

Vertiefte Beratung:

Fakultät Handel und Soziale Arbeit
Frau Dipl.-Wirt.-Jur. Natalie Meier-Maletz
Telefon: +49 (0)5361 8922 63420
E-Mail: studieninfo-h@ostfalia.de

nach oben
Drucken