Energie- und Gebäudetechnik im Praxisverbund

Campus: Wolfenbüttel

Fakultät: Versorgungstechnik – Energie, Umwelt, Gebäudemanagement

Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Ausbildungsberufe: AnlagenmechanikerIn für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder Technische/r SystemplanerIn (weitere Ausbildungen auf Anfrage)

Zusätzlich können die Teile I, III & IV der Meisterausbildung absolviert werden (Freiwillige Teilnahme und daher kostenpflichtiges Angebot).

Studienart: Studium im Praxisverbund

Dauer: 9 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 354,22 € Semesterbeitrag

Beschreibung

Die Studieninhalte sind unterteilt in:

  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen (z.B. Mathematik, Physik, Chemie)
  • Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen (z.B. Konstruktion, Werkstoffe und Baukunde, Thermodynamik, Strömungstechnik, Mechanik, Elektrotechnik)
  • Ingenieurwissenschaftliche Anwendungen I (z.B. angewandte Thermodynamik, Energie- und Kältetechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Siedlungswasserwirtschaft, Bauteile thermischer Anlagen)
  • Ingenieurwissenschaftliche Anwendungen II (z.B. Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Gastechnik, Gebäudeleittechnik, Gebäudeautomation, regenerative Energietechnik) mit den zur Auswahl stehenden Wahlpflichtbereichen:

-    Technische Gebäudeausrüstung ( Vertiefung in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik)

-    Energie- und Wasserversorgung ( Vertiefung in Wasserversorgung, Elektrische Energieversorgung und Gasnetze)

  • Projektarbeiten zu den Themen Gas-, Sanitär- und Elektrotechnik sowie zu den Themen Heizungs- und Klimatechnik zur praxisorientierten Anwendung der Lehrinhalte.
  • Wahlpflichtfach:
    Digitale Steuerungstechnik und offene Feldbussysteme oder
    Energietechnische Anlagen
  • Schlüsselqualifikationen (Kommunikation, Recht, Wirtschaft, Management)
  • Vertiefungsprojekt und Bachelorarbeit im Abschlusssemester

Fast alle Vorlesungen werden von Laboren begleitet, so dass Sie Gelegenheit haben, das Erlernte sofort praktisch umzusetzen.

Unsere Absolventen/-innen arbeiten in nahezu allen Bereichen, die mit Energietechnik, Energieversorgung oder technischer Gebäudeausrüstung zu tun haben. Das Spektrum reicht vom Planungsbüro über den Solaranlagenhersteller bis zum Energieversorgungsunternehmen.

Zulassung

  • Vertrag mit einem kooperierenden Praxispartner
  • Hochschulzugangsberechtigung oder schulischer Teil der Fachhochschulreife
  • kein Vorpraktikum

Praxispartner

Kontakt

Erstinformation:

Studierenden-Servicebüro Wolfenbüttel
Telefon: +49 (0)5331 939 15020
E-Mail: ssb-wf@ostfalia.de


Allgemeine Beratung:

Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0)5331 939 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de 


Vertiefte Beratung:

Fakultät Versorgungstechnik
Herr Prof. Dr.-Ing. Benno Lendt
Telefon: +49 (0)5331 939 39550
E-Mail: b.lendt@ostfalia.de

 

Herr Dipl.-Ing. Peter Teuber
Telefon: +49 (0)5331 939 39820
E-Mail: p.teuber@ostfalia.de

 

Frau Dipl.-Päd. Katrin Peukert
Telefon: +49 (0)5331 939 39010
E-Mail: k.peukert@ostfalia.de

nach oben
Drucken