NEU ab Wintersemester 2021/22 *

Gesellschaftliches Innovationsmanagement

Wollen Sie gesellschaftlich relevante Strategien entwickeln, um in Krisen die Zukunft von Unternehmen zu gestalten?

Campus: Salzgitter und Wolfsburg

Fakultät: Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Abschluss: Master of Business Admistration (MBA)

Studienart: Weiterbildender Masterstudiengang

Dauer: 4 Semester (Vollzeit), 6 Semester (Teilzeit) (berufsbegleitend studierbar)

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten:

  • Einmalige Einschreibgebühr von 990,- €
  • Einmalige Prüfungsgebühr von 550,- €
  • Semestergebühr in Vollzeit von 2.250,- € je Semester
  • zzgl. z.Zt. 165,- € Semesterbeitrag pro Semester

Die Gebühren der Zertifikatskurse richten sich nach den zu erlangenden Credits des jeweiligen Moduls. Je Credit wird eine Gebühr von 90,- € erhoben. Zusätzlich wird eine Gasthörergebühr zwischen 50,- € und 100,- € fällig, abhängig von der Anzahl der gewählten Module.

Beschreibung

Gesellschaftliche Veränderungsprozesse wirken immer stärker auf Unternehmen ein. Auf folgende Fragen, die die Unternehmensführung der Zukunft bewegen, geht das Studium ein:

  • Wie gestaltet man in Unternehmen die digitale Transformation, welche Rahmenbedingungen sind dabei zu beachten?
  • Welche Auswirkungen hat die globale Klimaveränderung auf Unternehmen und wie kann gegengesteuert werden?
  • Wie kann dem Fachkräftemangel begegnet werden, welchen Einfluss haben bspw. flexible Arbeitsbedingungen auf die Attraktivität des Unternehmens?
  • Welche Reaktionen sind auf weltweite Pandemien erforderlich, z.B. Covid 19, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen? Welche Auswirkungen sind zu beachten in Bezug auf Lieferketten, flexible Arbeitszeitbedingungen, mobiles Arbeiten, etc.?

Soziale Innovationen werden aufgrund dieser aktuellen Herausforderungen notwendig. Diese sind mit zahlreichen Veränderungsprozessen verbunden, die disruptiven Charakter haben und auf die Unternehmensführungen reagieren müssen.

Der Studiengang Gesellschaftliches Innovationsmanagement befähigt dazu, diese Zusammenhänge zu erkennen und im Bereich der Unternehmensführung innovative Lösungen für diese Entwicklungen herzuleiten. Durch die Vermittlung von Fach,- Methoden- und Sozialkompetenzen findet eine solide Vorbereitung auf die Übernahme von Führungsaufgaben in einem immer komplexer werdenden Umfeld statt.

Zulassung

  • zulassungsbeschränkt
  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder fachlich eng verwandtes Studium (min. 180 Leistungspunkte)
  • mind. ein Jahr relevante Berufspraxis nach dem ersten Studienabschluss

Einzelheiten regelt die Zulassungsordnung (folgt).

 


Kontakt

  Vertiefte Beratung:

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Herr Prof. Dr. Andreas Jain
Telefon: +49 (0)5341 875 53000
E-Mail: zegi@ostfalia.de

* vorbehaltlich der Akkreditierung, das Akkreditierungsverfahren wurde eingeleitet.

nach oben
Drucken