NEU ab Wintersemester 2019/2020 *

Integriertes Versorgungsmanagement im Gesundheitswesen

Campus: Wolfsburg

Fakultät: Gesundheitswesen

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Studienart: konsekutiver Vollzeitstudiengang, berufsbegleitend studierbar

Dauer: 4 Semester

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 353,27 € Semesterbeitrag

Beschreibung

Der Masterstudiengang „Integriertes Versorgungsmanagement im Gesundheitswesen“ baut als konsekutiver Studiengang auf Bachelorstudiengängen mit gesundheitswirtschaftlichen Schwerpunkten auf. Der konzeptionelle Fokus liegt auf einer integrierten Versorgung von Patienten.

  Module: 

  •  Gesundheitswissenschaftlicher Kontext
  •  Integrierte Versorgungskonzepte
  •  Versorgungsforschung
  •  Projektstudium
  •  Innovationsmanagement
  •  Ethik
  •  Digitalisierung
  •  Risikomanagement
  •  Organisationsentwicklung

 Nähere Beschreibungen der Module finden Sie hier .

Besonderheiten des Studiengangprofils: 

  •  die anwendungsorientierte und interdisziplinäre Ausrichtung
  •  das Forschungsprojekt zur Interdisziplinären Gesundheitsversorgung, das die Studierenden im Rahmen des Studiums  durchführen
  •  der Einsatz des Blended-Learning-Konzeptes als Ergänzung zu Präsenz-Lehrveranstaltungen

 

 

Zulassung

Kontakt

Vertiefte Beratung:

Fakultät Gesundheitswesen
Frau Stefanie Düsselbach B.A.
Telefon: +49 (0)5361 8922 23570
E-Mail: master-g@ostfalia.de

 

* vorbehaltlich der Akkreditierung, das Akkreditierungsverfahren wurde eingeleitet

nach oben
Drucken