NEU ab Wintersemester 2021/22 *

Kindheitspädagogik und Gesundheit

Interessieren Sie sich für frühkindliche Bildung und Gesundheit?

Campus: Wolfsburg

Fakultät: Gesundheitswesen

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studienart: Vollzeitstudiengang mit Blended Learning-Elementen (oder bei abgeschlossener Berufsausbildung zur/m staatlich anerkannten Erzieher/-in berufsbegleitend studierbar) 

Dauer: 7 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 379,99 € Semesterbeitrag

Zulassung

  • zulassungsbeschränkt
  • Primärqualifizierend: von der Hochschule genehmigter Praktikumsvertrag für die semesterbegleitenden Praktika (außer Praxissemester) mit einer geeigneten Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe Ihrer Wahl, die Kinder im Alter von bis zu zehn Jahren bildet und erzieht oder 
  • Berufsbegleitend: Einschlägige Berufsausbildung und Nachweis einer Tätigkeit als Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder Heilpädagog/-in in Gruppen mit Kindern im Alter von bis zu zehn Jahren in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe (§ 20 Absatz 2 S. 4 Nds. SozHeilKindVO) oder eine gleichwertige Tätigkeit aufgrund eines Abschlusses auf dem Gebiet der Bildung und Erziehung in der Kindheit, der Sozialen Arbeit oder der Heilpädagogik in einer Tageseinrichtung für Kinder (§ 20 Absatz 2 S. 3 Nds. SozHeilKindVO) im Umfang von mind. 900 Stunden vor dem Studium.  Für berufsbegleitend Studierende wird eine Berufstätigkeit von max. 50 Prozent einer Vollzeittätigkeit empfohlen. Hinweis: Eine Berufstätigkeit neben dem Studium ist möglich, wird jedoch nicht zwingend vorausgesetzt. 
  • Hochschulzugangsberechtigung 
  • kein Vorpraktikum

Kontakt

Erstinformation:

Studierenden-Servicebüro Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 8922 15030
E-Mail: ssb-wob@ostfalia.de


Allgemeine Beratung:

Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0)5331 939 15200
E-Mail: zsb@ostfalia.de 


Vertiefte Beratung:

Fakultät Gesundheitswesen
Frau Susanne Tschappe-Köhler M.A.
Telefon: +49 (0)5361 8922 23620
E-Mail: s.tschappe-koehler@ostfalia.de

* vorbehaltlich der Akkreditierung, das Akkreditierungsverfahren wurde eingeleitet.

nach oben
Drucken