Maschinenbau im Praxisverbund

Campus: Wolfenbüttel

Fakultät: Maschinenbau

Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Ausbildungsberufe: IndustriemechanikerIn oder MechatronikerIn

Studienart: Studium im Praxisverbund

Dauer: 8 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 354,22 € Semesterbeitrag

Beschreibung

Im Bachelorstudiengang Maschinenbau im Praxisverbund sind ein Ingenieurstudium und eine dazu passende praktische Berufsausbildung zusammengefasst. Dadurch wird eine Berufsbefähigung als Ingenieurin oder Ingenieur auf einer umfassenden, durch eigene praktische Tätigkeit erworbenen Basis erreicht. Die praktische Berufsausbildung findet bei einem der unten aufgeführten Industriepartner in zwei vorlesungsfreien Semestern und den vorlesungsfreien Zeiten zwischen den Semestern der Grundlagenphase statt. Sie wird nach 2,5 Jahren mit der Facharbeiterprüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer abgeschlossen. In dem folgenden Semester wird die Grundlagenphase des Studiums beendet. In den beiden Abschluss-Semestern findet eine Spezialisierung in einer der drei angebotenen Vertiefungsrichtungen statt. Die Lehrinhalte des Studiums und die Vertiefungsrichtungen mit ihren Wahlmöglichkeiten sind dieselben wie im Bachelorstudiengang Maschinenbau (s.o.). In der zweiten Hälfte des achten Semesters wird eine Bachelorarbeit geschrieben und damit das Studium abgeschlossen.

Zulassung

  • Ausbildungsplatz bei einem kooperierenden Praxispartner
  • Hochschulzugangsberechtigung 
  • kein Vorpraktikum

Praxispartner

Kontakt

Erstinformation:

Studierenden-Servicebüro Wolfenbüttel
Telefon: +49 (0)5331 939 15020
E-Mail: ssb-wf@ostfalia.de


Allgemeine Beratung:

Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0)5331 939 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de 


Vertiefte Beratung:

Fakultät Maschinenbau
Herr Prof. Dr. Ing. Udo Triltsch
Telefon: +49 (0)5331 939 45620
E-Mail: u.triltsch@ostfalia.de

nach oben
Drucken