NEU ab Wintersemester 2021/22 *

Stadtmarketing

Sie möchten das Stadtmarketing des 21. Jahrhunderts nachhaltig mitgestalten und Ihre persönlichen Kompetenzen erweitern?

Campus: Salzgitter

Fakultät: Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Studienart: Weiterbildender Masterstudiengang

Dauer: 4 Semester (Vollzeit), 6 Semester (Teilzeit) (jeweils inkl. Masterarbeit)

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten:

  • Einmalige Einschreibgebühr von 990,- €
  • Einmalige Prüfungsgebühr von 550,- €
  • Semestergebühr in Vollzeit von 2.250,- € je Semester
  • Semestergebühr in Teilzeit von 1.700,- € je Semester
  • zzgl. z.Zt. 165,- € Semesterbeitrag pro Semester

Bei Belegung einzelner Module dieses Studiengangs wird für jedes belegte Fach eine separate Gebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach den jeweils zu erlangenden Credit Points. Je Credit Point ist eine Gebühr von 90,- € zu entrichten.

Beschreibung

Stadtmarketing wird für Städte und Regionen in einem zunehmend globaleren Konkurrenzgefüge zu einer immer elementareren Notwendigkeit, um auch künftig noch attraktiv für Bewohner*innen, Investor*innen und Gewerbetreibende zu sein. Aufgrund des steigenden Bedarfs an Führungskräften in diesem Arbeitsfeld wurde die thematische Ausrichtung sowie die Struktur des deutschlandweit einzigartigen Masterstudiengangs „Stadtmarketing“ (MBA) in enger Zusammenarbeit mit dem Institut für Tourismus- und Regionalforschung der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien an der Ostfalia Hochschule und der Bundesvereinigung für City- und Stadtmarketing Deutschland e.V. als Vertretung von mehr als 400 Städten im Bereich des Stadtmarketings erarbeitet.

Der weiterbildende Studiengang befördert vornehmlich die Schärfung von sozialen und persönlichen Kompetenzen im Hinblick auf die Ausbildung künftiger Führungskräfte. Absolvent*innen werden befähigt, eigenständige Führungsverantwortung zu übernehmen, und vertiefen ihre fachspezifischen Kenntnisse in einem speziell hierauf abgestimmten Curriculum. Das weiterbildende Masterprogramm richtet sich dabei vor allem an bereits im Bereich des Stadtmarketings bzw. der Verwaltung von Städten und Regionen Beschäftigte, welche eine Schärfung ihrer diesbezüglichen Kompetenzen auf dem Weg zur Führungskraft anstreben.

Zulassung

  • zulassungsbeschränkt
  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder fachlich eng verwandtes Studium (min. 180 Leistungspunkte)
  • mind. ein Jahr relevante Berufspraxis nach dem ersten Studienabschluss

Einzelheiten regelt die Zulassungsordnung (folgt).

Kontakt

Vertiefte Beratung:

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Frau Dipl.-Kffr. Silvia Mödeker
Telefon: +49 (0)5341 875 51770
E-Mail: s.moedeker@ostfalia.de

* vorbehaltlich der Akkreditierung, das Akkreditierungsverfahren wurde eingeleitet.

nach oben
Drucken