Fachtagungen

 

 

Fachtagung 2019

zum Thema "Geothermie"

 

Die Fakultät Versorgungstechnik lädt am 17. Mai 2019 zu einer Fachtagung ein, die sich mit dem Thema „Geothermie in der Wärme- und Kälteversorgung von Gebäuden, Siedlungen und Industrieanwendungen“ beschäftigt.

Um die Klimaschutzziele der EU und Deutschlands mit einer Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 1990 um 80 bis 95 Prozent zu erreichen, ist neben einer Erhöhung der Energieeffizienz in der Energiebereitstellung und -umwandlung auch eine Erhöhung der Beiträge regenerativer Energien zur Deckung des Bedarfs erforderlich. Der Wärmebedarf mit einem sektorübergreifenden Anteil am Endenergieverbrauch von über 50 % stellt hier ein für die Geothermie sinnvolles Anwendungsgebiet dar.

Die Potenziale reichen von der Wärme- und Stromerzeugung aus der Tiefengeothermie mit einem Temperaturniveau von über 100°C bis zur Heizung und Kühlung von Gebäuden und Prozessen über Erdsonden, Erdregister oder Brunnenanlagen. Gerade für die saisonale Heizung und Kühlung von Nichtwohngebäuden bietet die oberflächennahe Geothermie gute Möglichkeiten zur Senkung des Energiebedarfs über die Nutzung der Kapazität des Erdreichs als Quelle und Senke. Entscheidend für den energetischen und wirtschaftlichen Erfolg des Einsatzes der Geothermie ist eine sorgfältige Planung, die Abstimmung der Gebäudetechnik und des Anlagenbetriebes auf die Nutzung der Geothermie und eine messtechnische Begleitung der Anlage gerade in den ersten Betriebsjahren.

Experten verschiedener Branchen werden das Potenzial der Geothermie aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und in ihren Vorträgen Einblicke in Planung, Ausführung und Betrieb geothermischer Anlagen geben. Erfahrungsberichte aus der Praxis garantieren wiederholt ein interessantes und abwechslungsreiches Tagungsprogramm.

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an unsere Studierenden, externe Gäste sowie an alle Fakultätsangehörigen.

 

Hinweis: Auch in diesem Jahr wird wieder nach Veranstaltungsende die Feier für die Absolventinnen und Absolventen stattfinden. Daran anschließend wird der traditionelle Stammtisch der Versorgungstechnik eröffnet.

 

Datum: Freitag, 17.05.2019 

Uhrzeit: 09:00 bis ca. 14:30 Uhr 

Ort: Aula in Gebäude A, Campus Salzdahlumer Str. 46/48 in Wolfenbüttel

Leiter der Fachtagung: Prof. Dr.-Ing. Lars Kühl

Programm: Das Tagungsprogramm folgt in Kürze.

 

Anmeldung zur Fachtagung am 17. Mai 2019

Um besser planen zu können, freuen wir uns über Ihre verbindliche Anmeldung.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Vor- und Zuname:  

Ihre E-Mail-Adresse:  

Sie sind...
...Studierende/-r
...Mitarbeiter/-in der Ostfalia Wolfenbüttel
...Zuhörer/-in
Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung war erfolgreich, wenn Sie nach Klick auf „ Formular absenden“ Ihre eingegebenen Daten noch einmal sehen können.

Kontakt & Anreise

Kontakt & Anreise

Adresse

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften 
Veranstaltungsort: Gebäude A, Raum: Aula 
Salzdahlumer Straße 46/48 
38302 Wolfenbüttel 

Tel.: 05331 / 939 - 39010 
E-Mail:  Fachtagung-v@ostfalia.de

Anfahrt

Von Braunschweig Hbf erreichen Sie die Haltenstelle „Mittelweg“ in Wolfenbüttel mit der Buslinie 420 in ca. 20 Min. (Weitere Verbindungen finden Sie z.B. unter  www.efa.de). Von der Haltestelle sind es ca. 10 Min. Fußweg zum Standort Salzdahlumer Straße bzw. eine kurze Weiterfahrt mit der Buslinie 793.

 

https://www2.ostfalia.de/cms/de/v/fakultaet/veranstaltungen/tagungen/fachtagung-2017/Anfahrt_Karte.jpg

 

 

Campus

https://www2.ostfalia.de/cms/de/v/fakultaet/veranstaltungen/tagungen/fachtagung-2017/Anfahrt_Campus.jpg

Programm

Fachtagung Versorgungstechnik „Geothermie“

Tagungsprogramm

09:00 Uhr

Get together – Eintreffen der Teilnehmer/-innen

09:20 Uhr

Begrüßung der Gäste
Prof. Dr.‐Ing. Gert Bikker ‐ Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und  Technologietransfer,
Prof. Dr. rer. nat. Achim Michalke ‐ Dekan der Fakultät Versorgungstechnik,
Prof. Dr.‐I ng. Lars Kühl ‐ Institutsleiter EOS

09:30 – 10:00 Uhr

„Tiefengeothermie in Niedersachsen –Potenziale für die Wärmeversorgung“ 
Dr. Robert Schöner, LBEG, Hannover

10:00 – 10:30 Uhr

„Erdwärme für den breiten Markt - Die Wärmewende retten“
Lukas Vorländer, Erdwärmebohrer, Berlin

  KAFFEEPAUSE
11:00 – 11:30 Uhr

„Oberflächennahe Geothermie in Niedersachsen: Potentiale und Genehmigungsverfahren“
Sandra Pester, Holger Jensen, LBEG, Hannover

11:30 – 12:00 Uhr

„Simulationsgestützte Auslegung von Erdsondenfeldern am Beispiel des Fertigungsstandortes der Fa. Leica in Wetzlar“
Dr. Burkhard Sanner, Ubeg, Wetzlar
  MITTAGSPAUSE

13:00 – 13:30 Uhr

„Oberflächennahe Geothermie in der ganzjährigen Wärme- und Kälteversorgung in Gewerbe und Industrie“ 
Claus-Herrmann Ottensmeier, Ottensmeier Ingenieure, Paderborn

13:30 – 14:00 Uhr

„Auslegung nach Arbeit und Leistung - Geothermie prüft Planungskonzepte und Betreiber“
Dr. Erik Bertram, IMF Hannover

14:00 Uhr

Schlusswort
Prof. Dr.-Ing. Lars Kühl, Institutsleiter EOS, Fakultät Versorgungstechnik

Ab 16:00 Uhr

Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen im Studienjahr 2018/19
Prof. Dr. rer. nat. Achim Michalke und Dr. agr. Hedda Sander, Dekanat Fakultät Versorgungstechnik

Ab 18:00 Uhr

Stammtisch Versorgungstechnik

 

Änderungen sind möglich!

 

Hier finden Sie das Tagungsprogramm als Flyer zum Download.

 

 

 

 

 

 

Fachtagung 2017

Fachtagung 2016

Fachtagung 2015

nach oben
Drucken