Begeisterung in der Lehre – erlebbar und ansteckend!

  • Am 24.08.2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr
  •  

Begeisterung in der Lehre – erlebbar und ansteckend!

Jeder Lehrende wünscht sich aktive, motivierte Studierende. Damit der Funke überspringt, braucht es Ausstrahlung, eine hohe Eigenmotivation und die richtige innere Haltung des Lehrenden. Mit der eigenen Begeisterung und Freude können Lehrinhalte und komplexe Sachverhalte schneller und effektiver vermittelt werden.

An diesem Seminartag soll an den Punkten Körpersprache und Motivation gearbeitet werden. Die Teilnehmenden können mit Hilfe der Pferde ihr Selbst-und Fremdbild kennenlernen und analysieren. Sie erleben durch das direkte Feedback der Pferde die Auswirkungen der eigenen Gedanken und der inneren Haltung auf die Körpersprache. Zudem spüren die Teilnehmenden wie ihre innere Motivation und ihre Energie bei dem Gegenüber (Pferd/Mensch) ankommt und diesen zum Handeln veranlasst. Durch die Arbeit mit den Pferden kommt es zum emotionalen Erleben der Seminarinhalte, die nachhaltig ihre Wirkung zeigen und einen leichten Transfer in die Praxis ermöglichen.

Ort
Seesen

Termin
Fr., 24.08.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Leitung
Dr. Birgit Harenberg

Anmerkung
Pferdegestütztes Seminar: Alle Übungen finden vom Boden aus statt, es wird nicht geritten. Erfahrung mit Pferden ist nicht erforderlich.

nach oben
Drucken