Lehrbegleitung

SparringspartnerInnen für Veränderung
Möchten Sie etwas in Ihrer Lehre verändern? Denken Sie darüber nach, Ihre Veranstaltung umzustrukturieren oder stehen Sie vor einer Herausforderung in der Lehre und möchten sich didaktisch beraten lassen?

Wir bieten Ihnen ein individuelles und persönliches Beratungsangebot sowie Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Ideen. In der prozessorientierten Beratung schauen wir u. a. auf Feedbacksituationen in Ihrer Lehrveranstaltung und stellen das Denken und Handeln Ihrer Studierenden in Bezug auf die zu lernenden Inhalte in den Mittelpunkt der Beratung.

Die Lehrbegleitung beinhaltet folgende Aspekte:

  • Hospitation und Analyse Ihrer Lehrveranstaltungen
  • Analyse der Schwierigkeiten der Studierend en mit einer konkreten Aufgabe/einem konkreten Inhalt
  • Aktivierung von Studierenden
  • Überprüfung und Evaluation des Lernzuwachses der Studierenden
  • Bestimmung des Erreichungsgrads der eigenen Lernziele
  • Unterstützung bei der Auswahl angemessener Methoden zur Erreichung Ihrer Ziele
  • Gemeinsame Konzeption neuer Lernumgebungen
  • Betrachtung typischer Dilemmata Ihres Arbeitsfeldes
  • Fragen stellen, die zur Reflexion Ihres Lehrhandelns beitragen

Neben der individuellen Lehrbegleitung bieten wir auch die Beratung von Gruppen, unter anderem zu Themen wie Akkreditierungsprozessen oder Umstrukturierungen von Studiengängen an. Für den Austausch zu speziellen Themen unter Gleichgesinnten organisieren wir gerne auch Fachzirkel für Sie.

Sprechen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Termine
individuell zu vereinbaren

Hochschuldidaktik-Team:
Dipl.-Päd. Kathrin Munt
Sebastian Wirthgen M. Ed.
Dipl.-Math. Kathrin Gläser
Ann-Kathrin Lange M. A.
Ass. iur. Peter Lohse
Dr. Frauke Stenzel

Kontakt
hochschuldidaktik-zell (at) ostfalia.de