Fakultät Fahrzeugtechnik

Bachelorstudiengänge der Fakultät Fahrzeugtechnik am Campus Wolfsburg

Bachelorstudiengänge

Die Fakultät Fahrzeugtechnik bietet am Campus Wolfsburg aktuell zwei Bachelor- und drei Masterstudiengänge an. Zusätzlich sind die beiden Bachelorstudiengänge auch als duale Studiengänge (mit integrierter Berufsausbildung) möglich.

 

 

 

Fahrzeugtechnik

(B.Eng.) mit 5 Studienrichtungen

Die Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugen erfordert ein breit gefächertes ingenieurtechnisches Grundlagenwissen. In dem innovativen Umfeld eines weltweiten  Technologieführers. ...mehr

     
Labor-001-200x120  

Fahrzeugmechatronik und -informatik

(B.Eng.) mit 2 Studienrichtungen

Der Einsatz von Elektronik und Informatik in Fahrzeugen wird auch in Zukunft immer weiter an Bedeutung und Umfang zunehmen, sei es aus Kostengesichtspunkten, zur Verbesserung von Sicherheitsstandards oder. ...mehr

     

 

Material + Technisches Design

(B.Sc.)

Der Studiengang “Material + Technisches Design” vereint die Themen Technik, Naturwissenschaften, Design und Diversity unter einem Dach. Um Produkte zu erschaffen, die sowohl funktionell als auch ...mehr

     
 

Online-Studiengang Fahrzeugtechnik / Fahrzeugsystemtechnik

(B.Eng.)

Der Online-Studiengang Fahrzeugtechnik/Fahrzeugsystemtechnik orientiert sich stark an den vorhandenen Präsenzstudiengängen Fahrzeugtechnik und Fahrzeugmechatronik- und informatik.  ...mehr

     

 

Der Abschluss "Bachelor of Engineering"

Das Studienangebot der Fakultät Fahrzeugtechnik mit Bachelor- und Masterabschlüssen ist das Ergebnis einer konzeptionellen Weiterentwicklung vorheriger Angebote. Die Studiengänge erfüllen die akademischen Ansprüche des gemeinsamen europäischen Hochschulraums: Sie sind akkreditiert und die Abschlüsse sind international anerkannt. Im Bachelorprogramm können die Studierenden Kompetenzen und Potenziale für innovative Entwicklungsleistungen im Automobilbereich erlangen, was auch durch interdisziplinäre Denkansätze in Forschung und Lehre an der Schnittstelle von Mensch und Technik gefördert wird.

Unsere grundständigen Bachelorstudiengänge sind als Vollzeitstudiengänge konzipiert. Sie bieten ein auf mathematisch-naturwissenschaftlichen sowie ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen beruhendes praxisorientiertes, wissenschaftlich fundiertes Ingenieurstudium. Ein individuelles Teilzeitstudium ist möglich. Die Studiengänge sind modular aufgebaut; jedes Modul besteht aus einem oder mehreren Lehrgebieten. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester. Durch eine Praxisphase im 5. Semester wird ein intensiver Praxisbezug im industriellen oder forschungsorientierten Umfeld ermöglicht. Im siebten Semester wird das Studium mit Bachelorthesis und Colloquium abgeschlossen.

Mit Abschluss ‚Bachelor of Engineering‘ (B.Eng.) erlangen die Absolventinnen und Absolventen einen ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschluss. Sie können somit einerseits direkt ins Berufsleben einsteigen. Andererseits qualifiziert der Abschluss für ein Masterprogramm und eröffnet die Möglichkeit zur Promotion.

Der Gesamtumfang des Studiums einschließlich der Bachelorthesis beträgt im European Credit Transfer System 210 Credits (1 Credit entspricht einem Aufwand von 30 Zeitstunden).