Hinweis:
Für bestimmte Studiengänge sind noch freie Plätze zum kommenden Semester verfügbar. Eine Übersicht finden Sie hier.


Wasserwirtschaft im globalen Wandel

Wollen Sie mithelfen, die aktuellen Probleme zu lösen, die der Globale Wandel für die Wasserwirtschaft mit sich bringt?

Campus: Suderburg

Fakultät: Bau-Wasser-Boden

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)

Studienart: konsekutiver Vollzeitstudiengang, Teilzeitstudium möglich (weitere Informationen dazu finden Sie hier sowie auf den Seiten der Fakultät)

Dauer: 3 Semester

Beginn: zum Winter- und Sommersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS) bzw. 15. Januar (SS)

Kosten: z.Zt. 331,20 € Semesterbeitrag

Zulassung

Es werden jährlich 30 deutsche und ausländische Bewerberinnen und Bewerber zugelassen, die ihr im Erststudium und eventuell auch bereits im Beruf erworbenes Fachwissen ergänzen wollen.

 

Abgeschlossenes Bachelorstudium (mind. 210 CP) in

  • Bauingenieurwesen
  • Wasser- und Bodenmanagement
  • Umweltingenieurwesen
  • Wasserwirtschaft

Studierende anderer Fachrichtungen können auf Antrag durch die Auswahlkommission ebenfalls zugelassen werden. BewerberInnen mit einem 6-semestrigem Bachelorabschluss können die fehlenden 30 LP nachholen.

Einzelheiten regelt die Zulassungsordnung.

Kontakt

Vertiefte Beratung:

Fakultät Bau-Wasser-Boden
Herr Prof. Dr.-Ing. Klaus Röttcher
Telefon: +49 (0)5826 988 61230
E-Mail: k.roettcher@ostfalia.de

Video zum Studiengang

Der Player wird geladen ...
nach oben
Drucken