Hinweis:
Für bestimmte Studiengänge sind noch freie Plätze zum kommenden Semester verfügbar. Eine Übersicht finden Sie hier.


Medienkommunikation

Campus: Salzgitter

Fakultät: Verkehr-Sport-Tourismus-Medien „Karl-Scharfenberg“

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studienart: Vollzeitstudiengang

Dauer: 6 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 317,92 € Semesterbeitrag

Beschreibung

Der Studiengang Medienkommunikation bietet eine moderne Ausbildung im Bereich der Produktion medialer Inhalte (Content) für die strategische Kommunikation (PR) und die publizistische Kommunikation (Journalismus) und schließt mit einem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Die wichtigsten Einsatzbereiche für die Absolventen sind die Unternehmenskommunikation oder die Arbeit als Journalist.

Der Studiengang bildet für die Contentproduktion klassischer und digitaler Medien aus. Dabei wird besonderer Wert auf die praktische Ausbildung in den Lehrredaktionen gelegt (z.B. Studi38.TV, OHR – Hochschulradio), da es sich bei der Contentproduktion um ein Handwerk handelt, das man durch Übung erlernen kann. Die Studierenden werden darüber hinaus auch theoretisch-konzeptionell darauf vorbereitet, sowohl in den Bereichen Journalismus als auch Unternehmenskommunikation zu arbeiten – dies ist in notwendig, da heutzutage immer mehr Praktiker sowohl auf der einen als auch auf der anderen „Seite“ arbeiten. Eine grundlegende ökonomische Ausbildung runden das Studium ab.

Durch die Berücksichtigung beider Tätigkeitsfelder (PR und Journalismus) werden die StudentInnen umfassend auf die Praxis vorbereitet – denn nur wer theoretisch und praktisch beide „Seiten“ verstanden hat, kann sich auf sein Gegenüber optimal einstellen. Damit bildet das Studium Kommunikationsprofis in der Contentproduktion aus, die im Wachstumsbereich der PR, aber auch im Journalismus arbeiten können. Auch Management-Tätigkeiten in Medienunternehmen oder im Bereich der Unternehmenskommunikation können mit diesem Studium angestrebt werden.

Zulassung

  • zulassungsbeschränkt (hochschuleigenes Auswahlverfahren)
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • kein Vorpraktikum

Kontakt

Erstinformation:

Studierenden-Servicebüro Salzgitter
Telefon: +49 (0)5341 875 15040
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de


Allgemeine Beratung:

Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0)5331 939 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de 


Vertiefte Beratung:

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Herr Helge Hujer, B.A.
Telefon: +49 (0)5341 875 53070
E-Mail: medienkommunikation-k@ostfalia.de

nach oben
Drucken