Hinweis:
Für bestimmte Studiengänge sind noch freie Plätze zum kommenden Semester verfügbar. Eine Übersicht finden Sie hier.


Management im Gesundheitswesen

Campus: Wolfsburg

Fakultät: Gesundheitswesen

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studienart: Vollzeitstudiengang

Dauer: 6 Semester Regelstudienzeit

Beginn: zum Wintersemester

Bewerbungsschluss: jährlich bis zum 15. Juli (WS)

Kosten: z.Zt. 343,92 € Semesterbeitrag

Beschreibung

Betriebswirtschaftliche Aufgaben in Einrichtungen und Unternehmen des Gesundheitswesens stehen bei diesem Studiengang im Mittelpunkt. Innerhalb des Studiengangs wählen die Studierenden ihren fachlichen Schwerpunkt zwischen

  • Krankenhäuser
  • Krankenversicherungen
  • Pharmazeutische Industrie und Arzneimittelhandel

Ziel ist die Qualifikation für Managementaufgaben, z.B. in den Bereichen Finanz-/ Rechnungswesen und Controlling, Einkauf, Marketing und Personalwesen sowie im Qualitätsmanagement und der Organisationsentwicklung.


Für den Studiengang Management im Gesundheitswesen kann auf ein breit gefächertes Spektrum beruflicher Einsatzgebiete – v.a. in mittleren Management- und Führungspositionen – verwiesen werden.

Im Wandel des Gesundheitswesens entwickeln sich darüber hinaus neue berufliche Betätigungsfelder für derartig qualifizierte Akademiker/-innen. So gewinnen bspw. Case-Management und MVZ-Management durch die Integrierte Versorgung an Bedeutung. Weitere berufliche Tätigkeitsfelder finden sich bei im Gesundheitswesen aktiven Unternehmensberatungen sowie bei Fachverbänden und Einrichtungen der Aus- und Fortbildung. Insgesamt werden die Studierenden praxisbezogen befähigt, selbstständig, ergebnis- und problemorientiert sowie fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu arbeiten. Dabei wird auch die für ein Tätigwerden in den avisierten Führungspositionen unerlässliche soziale Kompetenz vermittelt.

Zulassung

  • zulassungsfrei
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • 6-wöchiges Vorpraktikum (bis zum Beginn des 4ten Semesters nachzuweisen)

Kontakt

nach oben
Drucken