Am 17. November 2017 fand die Kinderhochschule am Campus Wolfenbüttel statt.

Die erste Vorlesung hatte das Thema: „Soziale Arbeit – Lösungen sind keine Zauberei; vom Fahrradfahren und der Hilfe zur Selbsthilfe“

Alle Menschen brauchen im Laufe Ihres Lebens bei bestimmten Sorgen und Problemen einmal Unterstützung. Wie können Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter helfen, damit wir wieder so stark werden, dass wir ohne Hilfe auskommen? Mit dieser Frage wollen wir uns beschäftigen und mal schauen, ob wir dafür Superkräfte oder Zauberei brauchen.

In der zweiten Vorlesung zum Thema "Klimaschutz – was ist das überhaupt und wie kann ich dabei mithelfen“ wurden wesentliche Aspekte über Hintergründe und Auswirkungen des Klimawandels aufgezeigt und Maßnahmen benannt, wie unser Klima aktiv geschützt werden kann.