Ostfalia Lern- und Innovationsfabrik (OLIF)

Die Ostfalia Lern- und Innovationsfabrik (OLIF) ist ein transdisziplinäres Zentrum der Ostfalia Hochschule, an dem Forschungs- und Lehraktivitäten aller an dem Zentrum beteiligter Fakultäten im Themenfeld digitaler und realer Prozesse von Produktionsunternehmens gebündelt werden.

Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • Bereitstellung einer Lern- und Experimentierumgebung die einer virtuellen oder realen Produktionsumgebung nahe kommt
  • Bereitstellung einer Plattform für Weiterbildungen in praxisorientierter Umgebung
  • Wissenschaftlichen Informationsaustausch unter allen Beteiligten und Interessierten
  • Erfahrungsaustausch unter Kolleginnen, Kollegen und mit Unternehmen
  • Veröffentlichung von Forschungsergebnissen
  • Einbindung der Fakultäten in Forschungs- und Lehrvorhaben
  • Unterstützung von Projekten der freien Wirtschaft, Institutionen und Netzwerke
  • Aktives Angebot von Wissens- und Technologietransfer.

Logo OLIF

nach oben
Drucken