Liebe Studierende und Azubis,

die Ostfalia Lern- und Innovationsfabrik (OLIF) und die Stadt Wolfsburg laden Euch herzlich zum Energieeffizienz- und Nachhaltigkeits-Hackathon vom 10.03. bis 12.03.23 ein. Wir freuen uns darauf, Euch zusammenzubringen, um innovative Lösungen für die Herausforderungen der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu entwickeln.

Der Hackathon bietet Euch die Möglichkeit, Eure Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen, neue Kontakte zu knüpfen und von erfahrenen Mentoren und Branchenexperten zu lernen. Gemeinsam werden wir uns mit den Herausforderungen der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit auseinandersetzen und kreative Lösungen entwickeln.

Wir suchen nach originellen und innovativen Ideen, die die Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals - SDGs) unterstützen und auch umsetzbar sind. Die teilnehmenden Teams werden nach Kriterien wie Originalität, Innovationsgrad, technischer Umsetzbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Präsentation und Teamarbeit bewertet.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Euch darauf hinzuweisen, dass dieser Hackathon für alle Fachrichtungen offen ist und sowohl Studierende als auch Azubis willkommen sind (Teilnahem ab 18 Jahre möglich). Wir freuen uns darauf, Eure Ideen und Lösungen zu sehen.

Also markiert Euch schon mal den 10.03. bis 12.03.23 im Kalender und meldet Euch noch heute an . Wir freuen uns darauf, Euch beim Hackathon zu sehen.

Der Hackathon auf einem Blick:

  • Titel: Energieeffizienz- und Nachhaltigkeits-Hackathon (die konkrete Aufgabenstellung wird beim Briefing am 10.03.2023 bekanntgegeben)
  • Datum und Zeit: 10.03. bis 12.03.2023
  • Ort: Markthalle Wolfsburg / Hybrid
  • Zielgruppe: Studierende und Azubis (Teilnahme ab 18 Jahre) - offen für alle Fachrichtungen.
  • Anmeldefrist:  Eine Anmeldung ist bis zum 09.03.2023 möglich. Nutzt bitte unser Rgistrierungsformular.
  • Regeln und Anforderungen: Teamgröße: 3-6 Personen
  • Bewertungskriterien:
    • Originalität und Innovationsgrad der Idee
    • Nachhaltigkeit
    • Technische Umsetzung & Realisierung
    • Technisches Potential & Wirtschaftlichkeit
    • Präsentation & Teamarbeit
  • Preise:
    • 1. Platz - 1.000,00 Euro
    • 2. Platz - 750,00 Euro
    • 3. Platz - 500,00 Euro
  • Sponsoren
  • Kontakt: hackathon@ostfalia.de

 

Offizielles_Stadtlogo_schwarz_PNG  OF_OLIF_Logo Schrift2_rgb