Erstes Promovendennetzwerk-Treffen an der Fakultät Maschinenbau

  • 30.11.18 14:42
  • Vera Huber
  •   Wolfenbüttel

Teilnehmende des ersten Promovenden-Netzwerk-Treffens an der Fakultät Maschienenbau. Teilnehmende des ersten Promovenden-Netzwerk-Treffens an der Fakultät Maschienenbau.

Immer mehr Absolventinnen und Absolventen der Ostfalia wollen  promovieren – und schaffen das auch. Unterstützt werden sie hierbei seit vielen Jahren durch das Promotionsnetzwerk der Hochschule.
Mit einer ersten Veranstaltung am 28.11.18 startete am Campus Wolfenbüttel nun das Promovendennetzwerk an der Fakultät Maschinenbau seine Initiative für Doktorand(inn)en. Bereits am 10.12.18 soll das nächste Treffen stattfinden. 
Bei der "Premiere" mit dabei waren u.a. die Maschinenbau-Professoren Prof. Dr.-Ing. Sven Lippardt und  Prof. Dr.-Ing. Andreas Ligocki sowie die beiden Ansprechpartnerinnen des Ostfalia-Promotionsnetzwerks Dr. Martina Lange (Wissens- und Technologietransfer) und Anna Salbach M.A. (Hochschulentwicklung und Kommunikation).
Einstimmung zum Sprecher des Promovendennetzwerks an der Fakultät Maschinenbau gewählt wurde an diesem Tag Florian Hohmann M.Eng..

Foto: Ostfalia

nach oben
Drucken