• 01.12.17 15:00
  • Prof. Dr. rer.pol. Tobias Frenzel

Begleitendes Innovationsmanagement (BINNOPTA)

logo-efre-europa-f-nds

Begleitendes Innovationsmanagement zur Optimierung des Adoptionspotentials Laserakti ver Polymeroptischer Fasern in der regionalen Wirtschaft (BINNOPTA) -  Teilprojekt im Innovationsverbund LaPOF (EFRE-Projekt)

 

Laufzeit:

2017 - 2020

Einleitung:

Der Innovationsverbund zu Laseraktiven Polymeroptischen Fasern (LaPOF) setzt sich zusammen aus dem Verbundleiter der TU Braunschweig und den Verbundpartnern Leibniz Universität Hannover, der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und dem Laser Zentrum Hannover e.V.. Verbundziel ist die Erforschung von laseraktiven POF als aktive Strahlquelle. BINNOPTA ist ein Teilprojekt von LaPOF das vom Institut für Produktionstechnik der Ostfalia Hochschule durchgeführt wird.

Zielsetzung:

Untersuchung des Adoptionspotentials des erforschten Lasersystems in der regionalen Wirtschaft (Photonik, Mobilität, Verkehr)

Ansatz: 

  • 3-stufige Untersuchung mit Einbindung der Forschungs- und Praxispartner.
  • Identifikation von Vermarktungspotenzialen: Klärung der zentralen Frage, inwiefern die entwickelte Lösung die Bedürfnisse und Nutzenerwartungen der Nachfrager besser befriedigt als bereits verfügbare bzw. etablierte Lösungen.
  • Klärung des Nutzens des begleitenden Innovationsmanagements

BINNOPTA

nach oben
Drucken