Zentrale Betriebswerkstatt (ZBW)

Die Zentrale Betriebswerkstatt gehört zu den zentralen Einrichtungen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

In der Betriebswerkstatt sind zehn Mitarbeiter aus den Berufsgruppen Zerspanungsmechanik, Industriemechanik und Anlagenmechanik tätig sowie fünf Auszubildende Zerspanungsmechanik. Unsere Mitarbeiter führen folgende Aufgaben durch:

  • Fertigung von Einzelteilen für Versuchseinrichtungen und Versuchsproben zur Durchführung von Laborübungen in den technischen Fakultäten;
  • Herstellung von kompletten Prüfständen nach technischen Zeichnungen oder Werkstattskizzen von Laboringenieuren oder Studenten im Rahmen von Studien- und Diplomarbeiten sowie Drittmittelaufträgen und Nebentätigkeiten;
  • Technische Umsetzung von Arbeiten im Rahmen des Technologietransfers;
  • Wartung und Instandhaltung von technischen Anlagen innerhalb der Hochschulgebäude.

Sprechzeiten für Kolleginnen und Kollegen sowie Studierende:

Montag bis Donnerstag: 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr 
                                       13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag:                           7:00 Uhr bis 9:00 Uhr

 

Anschrift:

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
- Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel -
Zentrale Betriebswerkstatt
Salzdahlumer Straße 46-48
38302 Wolfenbüttel

Werkstattleitung: Christoph Sorge ch.sorge@ostfalia.de Tel. 05331 939 17700
Fax 05331 939 17704
Vertretung: Egbert Homeister homeister@ostfalia.de Tel. 05331 939 45730
Fax 05331 939 45732

 

Arbeitsaufträge

Arbeitsaufträge werden ausschließlich über den Auftragsschein erteilt. Hierzu kann das Formular als pdf-Datei heruntergeladen und mit Adobe Acrobat ausgefüllt werden. Die Informationen zum Auftrag, wie Beschreibung der Arbeit, Auftraggeber, Terminwunsch, Kostenträger, sind vollständig anzugeben.

nach oben
Drucken