Willkommen im Zentrum für wissenschaftliches, interdisziplinäres Risikomanagement und Nachhaltigkeit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel

Willkommen im ZWIRN.

Informieren Sie sich über unsere Kompetenzen und
Projekte auf den Gebieten Risikomanagement und Nachhaltigkeit.

 

 

  Gruppenbild

 

vordere Reihe von links: Prof. Dr.-Ing. Martin Rambke, Maschinenbau, Prof. Dr. Stefan Zeranski, Brunswick European Law School (BELS), Dr. Hedda Sander, Versorgungstechnik, Dr. Emmanuel Kileo, Tansania

Zweite Reihe von links: Prof. Dr. Joachim Schmidt, Fahrzeugtechnik, Prof. Dr. Achim Michalke, Versorgungstechnik, Dipl.-Jur. Christian Reichel, Recht, Heike Ahrens-Freudenberg LL.B., Brunswick European Law School (BELS)

Dritte Reihe von links: Tobias Immenroth M.A., Gesundheitswesen, Nina Dembowski B.A. und Prof. Dr. Brigitte Wotha, Verkehr-Sport-Tourismus-Medien, Natalie Boggasch B.A., Soziale Arbeit

Hintere Reihe von links: Prof. Dr.-Ing. Gert Bikker, Vizepräsident der Ostfalia, Peter Link, Geschäftsführer der Burg Warberg e.V., Peter Rautenschlein, Präsident der Burg Warberg e.V.

ZWIRN-Tagung „Risikomanagement und Nachhaltigkeit“ vom 9. und 10. Oktober 2017 auf der Burg Warberg

 

 

 

 

Der ZWIRN-Tagungsband ist da

 

Vernetztes Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement - Erfolgreiche Navigation durch die Komplexität und Dynamik des Risikos

Vernetztes Risiko- und Nachhaltigkeitsmanagement

 

Werden Risiken ohne Beachtung der Nachhaltigkeit untersucht, stoßen Entscheider an Grenzen, weil sie die Komplexität und Dynamik der Risiken überraschen. Die Herausforderungen in der Gesellschaft und große Schäden zeigen, dass es bisher keinen überzeugenden Ansatz zum Umgang mit Risiken unter Einbeziehung der Nachhaltigkeit gibt. Der Tagungsband enthält Anregungen und Lösungsansätze zur Verknüpfung der Themen Risiko und Nachhaltigkeit aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Gesundheit und Technik.

 

 

 

 

News

27.03.18

UN PRME und das ZWIRN

Am 26. Februar ist das ZWIRN den UN PRME – Principles for Responsible Management Education – beigetreten.

30.01.18

Herr Prof. Dr. Stefan Zeranski und Herr Prof. Dr. Svend Reuse erarbeiteten eine Stellungnahme des ZWIRN zur Konsultation der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 5.09.2017 über die "Aufsichtliche Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte

Neuausrichtung des aufsichtlichen Leitfadens zur Risikotragfähigkeit". Die BaFin aktualisierte ihre bisherige Auffassung zur Risikotragfähigkeit (RTF) im Kontext der EU-Bankenunion. Sie führte dabei die RTF-Sichtweisen aus der ökonomischen und normativen Perspektive ein. Der neue Weg der BaFin ist grundsätzlich zu begrüßen. Allerdings gibt es zum gegenwärtigen Stand der Konsultation aus Sicht der ZWIRN-Forscher noch Handlungsbedarf unter anderem im Bereich der Nachhaltigkeit...

24.08.17

upDATE Banksteuerung & Kreditrisiko 2017

Am 14. September 2017 öffnet die parcIT GmbH die Türen für das Forum für Privatbanken und Spezialkreditinstitute. Unter dem Motto „Bewegung am Arbeitsmarkt“ findet das upDATE Banksteuerung & Kreditrisiko 2017 statt.

nach oben
Drucken