Wir stellen uns vor: Studiengänge im Praxisverbund am Standort Wolfenbüttel


Fakultät Elektrotechnik

Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund /
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund

fakultaet_e

Elektrotechnik ist eine Schlüsseltechnologie. Egal ob es um Energie- oder Verkehrskonzepte, Telekommunikation, Automatisierung oder Haushaltselektronik geht - die Jobchancen für ElektroingenieurInnen und WirtschaftsIngenieurinnen sind hervorragend und die Tätigkeitsfelder breit gefächert. Sie reichen von der Entwicklung über Produktion und Qualitätswesen bis zum Marketing/Vertrieb. Studierende im Studiengang „Elektro- und Informationstechnik“ haben die Wahl zwischen drei Studienrichtungen: Automatisierung, Elektromobilität und Energiesysteme sowie Informationstechnik.

Der Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik“ befasst sich zu zirka zwei Dritteln mit elektro- und informationstechnischen und einem Drittel kaufmännischen Themen, wobei die Vorlesungen des kaufmännischen Bereichs als online-Lehrveranstaltungen angeboten werden.

Weitere Informationen

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Thorsten Uelzen  
Tel. 05331 939 42280 
t.uelzen@ostfalia.de
 


Fakultät Informatik

Informatik im Praxisverbund /
Wirtschaftsinformatik im Praxisverbund

fakultaet_i Mit der Verbreitung des Computers hat sich die Informatik zu einer Querschnittsdisziplin entwickelt, die heute in allen Lebens- und Wissenschaftszweigen wirkt. Arbeitsmethoden und -mittel in der Wirtschaft haben sich unter dem Einfluss der Informatik grundlegend geändert. Wir sehen erst den Beginn einer Welt, deren informatikgetriebene Innovationen unser Leben maßgeblich beeinflussen. Sie können mit zur treibenden Kraft dieser Änderungen werden. Für die Bearbeitung von Aufgaben im Informatikbereich werden hoch qualifizierte Fachkräfte gebraucht, die in der Lage sind, betriebliche und andere Problemstellungen zu analysieren und Lösungen mit Hilfe von Computersystemen umzusetzen.

Weitere Informationen

Ansprechpartner
Prof. Dr. Bernd Müller
Tel. 05331 939 311 60
bernd.mueller@ostfalia.de
 


Fakultät Maschinenbau

Maschinenbau im Praxisverbund /
Wirtschaftsingenieurwesen im Praxisverbund

fakultaet_m

Der Maschinenbau und der Fahrzeugbau gehören zu den umsatz-, export- und beschäftigungsstärksten Industriezweigen in Deutschland und besitzen hohe Innovationskraft. Maschinenbau-Ingenieure/-innen werden von der Industrie, von Ingenieur-Dienstleistern und von Prüf- und Überwachungsinstitutionen gesucht. Das Studium „ Maschinenbau im Praxisverbund“ vermittelt die Grundlagen- und Anwendungskenntnisse für Tätigkeiten in diesen Bereichen. Die Studierenden können zwischen den vier Vertiefungsrichtungen Antriebs- und Fahrzeugtechnik, Konstruktion und Entwicklung, Mechatronik sowie Produktion und Logistik wählen.

Das Wirtschaftsingenieurwesen bildet die Nahtstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft. Der Maschinenbau ist der ingenieurwissenschaftliche Schwerpunkt des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau im Praxisverbund“. Der Fokus des betriebswirtschaftlichen Studienanteils liegt auf den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Produktionsmanagement.

Weitere Informationen

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Udo Triltsch
Tel. 05331 939 456 20
u.triltsch@ostfalia.de