Prof. Dr. Ariane Bagusat

Ariane Bagusat

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Prof. Dr. Ariane Bagusat

Raum: B.1 OG.01
Telefon:
+49 (0)5341 875 52080
E-Mail:
a.bagusat@ostfalia.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dipl.-Kfm. (FH) Marko Beens

 

Berufung:

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Sponsoring und Eventmanagment

Funktion:

Internationalisierungsbeauftragte der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Vertretene Fächer:

  • Eventmarketing
  • Events im Sport/Veranstaltungsmanagement (Kongress und internationale Exkursion)
  • Marketing
  • Marktforschung
  • Sponsoring

Vertretene Fächer in anderen Studiengängen:

  • Sponsoring (Stadt- und Regionalmanagement (B.A.))

Berufliche Stationen:

  • Projektleiterin bei MIL Marketing Information GmbH, München
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität der Bundeswehr, München
  • Geschäftsführerin der drbagusatconsult, Unternehmensberatung für Marketingberatung, Marktforschung und Kundenbindungsmanagement
  • Dozentin an verschiedenen Universitäten und Hochschulen
  • Vortrags-, Herausgeber- und Veröffentlichungstätigkeiten

Spezialthemen:

  • Quantitative und Qualitative Marktforschung
  • Marketingplanung und Sponsoringkonzeption
  • CRM & Kundenbindungsmanagement
  • Eventmarketing und -management

Arbeitskreise:

  • Gründungsmitglied des DEB (Deutscher Expertenrat Besuchersicherheit e.V.)

Publikationen

Bücher

Customer-Relationship-Management in Sportvereinen, Gestaltung erfolgreicher Kundenbeziehungen, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2017 (gemeinsam mit A.-C. Schlangenotto)

E-Marketing-Management, Grundlagen und Prozesse für Business-to-Consumer-Märkte, Verlag Vahlen, München 2008 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Handbuch Sponsoring, Erfolgreiche Marketing- und Markenkommunikation, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2008 (gemeinsam mit C. Marwitz und M. Vogl)

Management-Handbuch Bildungssponsoring, Grund­lagen, Ansätze und Fallbeispiele für Sponsoren und Gesponserte, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2006 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Kundenbindungsstrategien im Rahmen des Kunden­bindungsmanagements auf Business-to-Consumer Märkten, Theoretische Entwicklung und empirische Überprüfung eines Ansatzes zur Generierung von Kundenbindungsstrategien, Verlag DUV: Gabler Edition Wissenschaft, Wiesbaden 2006


Beiträge in Herausgeberbänden

Customer Relationship Management in Sportvereinen, in: Bagusat, A./Schlangenotto, A.-C. (Hrsg.): Customer Relationship Management in Sportvereinen, Gestaltung erfolgreicher Kundenbeziehungen, Berlin 2017: Verlag ESV, S. 15-34 (gemeinsam mit A.-C. Schlangenotto)

Kundenbindungsmanagement in Sportvereinen, in: Bagusat, A./Schlangenotto, A.-C. (Hrsg.): Handbuch Customer-Relationship-Management in Sportvereinen, Berlin 2017: Verlag ESV, S. 215-251 (gemeinsam mit A.-C. Schlangenotto)

Marken- und vertriebspolitische Relevanz von TV-Werbung und Neuen Medien bei Fast Moving Consumer Goods unter besonderer Berücksichtigung der Mediaplanung, in: Regier, S./Schunk, H./Könecke, T. (Hrsg.): Marken und Medien, Führung von Medienmarken und Markenführung mit neuen und klassischen Medien, 1. Aufl., Wiesbaden 2016: Springer-Gabler, S. 159-194 (gemeinsam mit A.-C. Schlangenotto u. S. Büteröwe)

Events as sponsorship investment, in: Beech, J./Kaiser, S./Kaspar, R. (Hrsg.): The Business of Eventsmanagement, 1. Aufl., Harlow 2014: Pearson Education, S. 339-361

Eventmanagement, in: Bezold, T./Thieme, L./Trosien, G./Wadsack, R. (Hrsg.): Handwörterbuch des Sportmanagements, 2., neu bearb. u. erw. Aufl., Frankfurt a.M. 2013: Lang, S. 70-79

CRM im Sport(verein), in: Bezold, T./Thieme, L./Trosien, G./Wadsack, R. (Hrsg.): Handwörterbuch des Sportmanagements, 2., neu bearb. u. erw. Aufl., Frankfurt a.M. 2013: Lang, S. 33-49 (gemeinsam mit A.-C. Schlangenotto)

Grundlagen des Eventmarketings, in: Galli, A./Elter, V.-C./Gömmel, R./Holzhäuser, W./Straub, W. (Hrsg.): Sportmanagement, 2., völlig überarb. Aufl., München 2012: Vahlen, S. 495-519

Grundlagen des Sportsponsorings, in: Galli, A./Elter, V.-C./Gömmel, R./Holzhäuser, W./Straub, W. (2012): Sportmanagement, 2., völlig überarb. Aufl., München 2012: Vahlen, S. 457-480 (gemeinsam mit A. Hermanns)

E-Commerce, in: Häberle, G. F. (Hrsg.): Das neue Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, Kompendium und Nachschlagewerk mit 200 Schwerpunktthemen, 6.000 Stichwörtern, 2.000 Literaturhinweisen sowie 1.3000 Internetadressen, Band A-E, München 2008, S. 315-319 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Theoretische Grundlagen zum Management des Spon­soring, in: Bagusat, A./Marwitz, C./Vogl, M. (Hrsg.): Handbuch Sponsoring, Erfolgreiche Marketing- und Markenkommunikation, Berlin 2008, S. 53-68

Sponsoring – Faszinierendes Element der Marketing­kommunikation, in: Bagusat, A./Marwitz, C./Vogl, M. (Hrsg.): Handbuch Sponsoring, Erfolgreiche Marketing- und Markenkommunikation, Berlin 2008, S. 3-15 (gemeinsam mit C. Marwitz)

Bildungssponsoring: Bedeutung, Definition und Charak­teristika, in: Bagusat, A./Marwitz, C./Vogl, M. (Hrsg.): Handbuch Sponsoring, Erfolgreiche Marketing- und Markenkommunikation, Berlin 2008, S. 133-145

Markenkommunikation durch Erlebniswelten am Beispiel der BMW Markenschaufenster, in: Hermanns, A./Ringle, T./van Overloop, P. (Hrsg.): Handbuch Markenkommuni­kation, Grundlagen, Konzepte, Fallbeispiele, München 2008 (gemeinsam mit C. Müller)

Wirtschaft und Bildung: Symbiose oder Antipode?, in: Bagusat, A./Hermanns, A. (Hrsg.): Management-Hand­buch Bildungssponsoring, Grundlagen, Ansätze und Fallbeispiele für Sponsoren und Gesponserte, Berlin 2006, S. 3-16 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Grundlagen des Bildungssponsoring: Bedeutung, Defi­nition, Erscheinungsformen und Rahmenbedingungen, in: Bagusat, A./Hermanns, A. (Hrsg.): Management-Handbuch Bildungssponsoring, Grundlagen, Ansätze und Fallbeispiele für Sponsoren und Gesponserte, Berlin 2006, S. 19-30

Grundlagen zum Management des Bildungssponsoring aus Sicht der Sponsoren und Gesponserten, in: Bagu­sat, A./Hermanns, A. (Hrsg.): Management-Handbuch Bildungssponsoring, Grundlagen, Ansätze und Fallbei­spiele für Sponsoren und Gesponserte, Berlin 2006, S. 171-184 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Das Kundenpotenzial-Portfolio, Ein individuell gestaltba­res, ganzheitliches Kundenbewertungs­modell im Rah­men des Customer Relationship Managements, in: Wiedmann, K.-P./Fritz, W./Abel, B. (Hrsg.): Management mit Vision und Verantwortung – eine Herausforderung an Wissenschaft und Praxis, Festschrift für Hans Raffée, Wiesbaden 2004, S. 597-621 (gemeinsam mit A. Hermanns u. M. Wohlstein)

E-Procurement und internationale Beschaffung, in: Zentes, J./Morschett, D./Schramm-Klein, H. (Hrsg.): Außenhandel, Marketingstrategien und Management­konzepte, Wiesbaden 2004, S. 745-764 (gemeinsam mit A. Hermanns u. J. Dolski)

Wesen und Eigenschaften des E-Commerce, in: Schögel, M./Tomczak, T./Belz, C. (Hrsg.): Roadmap to E-Business, St. Gallen 2002, S. 70-91 (unter dem Namen A. Gampenrieder gemeinsam mit A. Hermanns)

Marktforschung via Internet, in: Hermanns, A./Sauter, M. (Hrsg.): Management Handbuch Electronic Commerce, München 2001, S. 175-192 (unter dem Namen A. Gampenrieder gemein­sam mit F. Riedmüller)


Artikel in Zeitschriften

Professionalisierung von Planung, Koordination und Kontrolle der Spon­soring-Engagements, in: Marketing­journal, Nr. 7/2006, S. 20-23 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Bildungssponsoring: Grundlagen, Management und Entwicklungstendenzen im Überblick, in: Stiftung& Sponsoring, Nr. 04/2005, S. 26-29

Quo Vadis E-Procurement, in: BA Beschaffung aktuell, Nr. 12/2004, 50. Jg., S. 6 (gemeinsam mit D. Dolski)

Studie „Sponsoring Trends 2002“, Sponsoring aus Sicht der Marketingentscheider, in: Energie Wasser Praxis, Annual 2002/2003, 53. Jg., Nr. 12/2002, S. 64-67 (unter dem Namen A. Gampenrieder)

Trends und Strategien im Bildungssponsoring, in: Lernende Regionen, Nr. 2/2002, S. 7-8 (unter dem Namen A. Gampenrieder)


Studienbriefe

Grundlagen des Sponsorings, Modul 1380, Studienbrief im Rahmen des Fernstudienganges Kulturmanagement der Deutschen Akademie für Management, Berlin 2018: DAM, Deutsche Akademie für Management GmbH

Sponsoring, Modul 311, Studienbrief im Rahmen der Fernstudiengänge Public Relations und Social Media der Freien Journalistenschule, Berlin 2018: Freie Journalistenschule (gemeinsam mit C. Springer). 

E-Marketingmanagement, Lehrtext im Rahmen des Online-Studiengangs E-Commerce und E-Business der Universität Kaiserslautern, https://ecampus.vcrp.de/SCRIPT/ZFUW_ECommerce UndBusiness0607/scripts/serve_home, Stand: 07.07.2008 (gemeinsam mit A. Hermanns)

Grundlagen des E-Commerce und E-Business, Lehrtext im Rahmen des Online-Studiengangs E-Commerce der Universität Kaiserslautern, https://ecampus.vcrp.de/SCRIPT/ZFUW_ECommerce UndBusiness0607/scripts/serve_home, Stand: 07.07.2008 (gemeinsam mit Prof. Dr. A. Hermanns)

Einführung in E-Commerce und E-Business, Ein hypermediales Lehrmodul im Rahmen des Online-Studiengangs E-Commerce der Universität Kaiserslautern, https://ecampus.vcrp.de/SCRIPT/ZFUW_ECommerceUndBusiness0607/scripts/serve_home, Stand: 07.07.2008 (gemeinsam mit A. Hermanns)


Forschungsbroschüren

Sponsoring Trends 2016, Eine Onlinebefragung der umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland, Forschungsbericht, Salzgitter 2017, http://www.sponsoringtrends.de, Stand: 07.02.2017

Sponsoring Trends 2012, Eine Onlinebefragung der umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland, Forschungsbericht, Salzgitter 2013, http://www.sponsoringtrends.de, Stand: 07.05.2014

Sponsoring Trends 2006, Forschungsbroschüre in Kooperation mit der PLEON GmbH, Bonn 2006 (gemeinsam mit A. Hermanns)


Elektronische Publikationen

Sponsoring Trends 2016 - im Fokus: Sponsoringkontrolle, Ausgewählte Untersuchungsergebnisse der aktuellen empirischen Erhebung, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2017, S. 4-5, http://www.ostfalia.de/export/sites/default/de/ispm/download/2017_A1_Blickpunkt_
Sportmanagement_Newsletter.pdf, Stand: 26.09.2017

Kommentar: Fußball … und sonst?, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2016, S. 1, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 01.06.2016

Kommentar: Sotschi 2014 – Winterspiele unter Palmen, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2014, S. 1, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/
Newsletter/, Stand: 07.05.2014

Sponsoring Trends 2012 - Erstmalig im Fokus: Sportsponsoring, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. IV/2013, S. 4, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement
/Newsletter/, Stand: 07.05.2014

Customer Relationship Management in Sportvereinen, Teil 2: Umsetzung, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. III/2013, S. 2-3, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_
Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.05.2014

Customer Relationship Management in Sportvereinen, Teil 1: Grundlagen, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. II/2013, S. 2-4, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_
Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.05.2014

Kommentar: Sports Management around the world, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2013, S. 1, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.05.2014

Kommentar: Events as a Sponsorship Investment, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. II/2012, S. 1, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.09.2012

Event Sponsorship acquisition and management, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. II/2012, S. 2-5, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.09.2012

Kommentar: Im Schatten des Big Business, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2012, S. 1, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.09.2012

Perspektivenwechsel: Sportsponsoring aus der Sicht des Gesponserten, in: Newsletter blickpunkt sportmanagement, Nr. I/2012, S. 2-4, http://www.ostfalia.de/cms/de/ispm/Blickpunkt_ Sportmanagement/Newsletter/, Stand: 07.09.2012

Langzeitstudie "Sponsoring Trends"

Sponsoring Trends 2012 und 2016
 

Die empirische Langzeitstudie „Sponsoring Trends“, die seit 1998 bei den 5.000 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland erhoben wird, liefert allen Interessierten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle Zahlen über die Entwicklung und den gegenwärtigen Stand der Sponsoringpraxis.

 

Der Fokus der Sponsoring Trends 2012 lag erstmals auf dem Sportsponsoring. Einen Einblick erhalten Sie auch im Newsletter blickpunkt sportmanagement (4/2013).

 

Die Ausgabe der Sponsoring Trends 2016 behandelt als Schwerpunktthema die Sponsoring-Kontrolle .

nach oben
Drucken