Maschinenbau im Praxisverbund (B. Eng.)

Mock_Up_Inhaltselemente_Maschbau_iP_Header

Zwei in eins: Studium und Ausbildung

Unser Bachelorstudiengang "Maschinenbau im Praxisverbund" bietet beides zusammen in nur vier Jahren (acht Semestern). In das Studium ist eine gewerbliche Ausbildung zum Industriemechaniker/in, Mechatroniker/in, zum technischen Produktdesigner/inoder Zerspanungsmechaniker/in fest integriert. Grundlage im Praxisverbund ist die enge Verzahnung zwischen Unternehmen (Ausbildungsbetrieb), Berufsschule und Hochschule sowie die exakte Abstimmung der Inhalte.

Klingt gut, oder?

Übersicht zum Studiengang

Studienbeginn
Wintersemester

Studiendauer
6 Semester + 2 Praxissemester

Studienart
Vollzeitstudium mit Präsenz

Abschluss
Bachelor of Engineering (B. Eng.) &
Industriemechaniker/in oder
Mechatroniker/ -in oder
technischer Produktdesigner/ -in oder
Zerspanungsmechaniker/ -in

Zulassung

  • Ausbildungsplatz bei einem kooperierenden Praxispartner
  • Hochschulzugangsberechtigung

  Besonderheiten

  • Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei unseren namenhaften Industriepartnern,
    die für diesen Studiengang mit der Ostfalia Hochschule kooperieren
  • Vergütung der Ausbildung durch Ausbildungsbetrieb
  • Chance auf spätere Übernahme in den Ausbildungsbetrieb

Vertiefungsrichtungen Wahl im 3./ 4. Semester

  • Antriebs- und Fahrzeugtechnik
  • Konstruktion und Entwicklung
  • Mechatronik und Digitalisierung
  • Smart Production

Bewerbungsfrist
Jährlich bis zum 15. Juli (WiSe)

Praktikum
Durch integrierte Berufsausbildung wird kein zusätzliches Praktikum benötigt.

Kosten
z.Zt. 353,27 € Semesterbeitrag

Wir bieten...

✔ Starkes, praxisorientiertes Studium mit Laboren, Übungen und Fallstudien

✔ Aktuelle Lehrinhalte und intensive Betreuung in kleinen Gruppen sowie Projektarbeiten

✔ Kompetente, berufserfahrene Professoren/innen und (Fach-)Dozenten/innen

✔ Enger Fachaustausch mit den Professoren*innen und den Mitarbeiter*innen

✔ Akkreditierte Studiengänge und ein festgelegter Stundenplan

✔ Hochwertige, gute Kontakte zu Industriepartnern in der Region

✔ Beratung und Unterstützung bei persönlichen und studienbedingten Anliegen durch Lerncoaching

✔ Sehr gute Einstiegsmöglichkeiten für das spätere Berufsleben

✔ Workshops zu Präsentations-, Moderations- und Führungsverhalten

✔ Sozialkompetenz-Workshops

✔ Ergänzendes Hochschulangebot: Weiterbildung, Sprachkurse sowie ein Sport- und Kulturprogramm

Richtig durchstarten im Praxisverbund

Die Inhalte des Studiums sind die gleichen wie beim Bachelorstudiengang Maschinenbau. 

Die gewerbliche Ausbildung findet in mehreren Phasen vor Beginn des Studiums (anstelle eines Praktikums), in den vorlesungsfreien Zeiten während des Studiums und in zwei halbjährigen Ausbildungsphasen nach dem ersten Semester und vierten Semester statt.

Button_Download_Infomaterial_Bewerbung

Starke Praxispartner

Maschinenbau im Praxisverbund (B. Eng.)

Die Inhalte des Studiums sind die gleichen wie beim Bachelorstudiengang Maschinenbau.

Die gewerbliche Ausbildung findet in mehreren Phasen vor Beginn des Studiums (anstelle eines Praktikums), in den vorlesungsfreien Zeiten während des Studiums und in zwei halbjährigen Ausbildungsphasen nach dem ersten und vierten Semester statt.

Die gewerbliche Ausbildung endet bei den meisten Praxispartnern mit einem IHK Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Bewerbung können Sie direkt an den Industriepartner richten.

gemeinsam. praxisorientiert. begleiten. dafür stehen wir als Fakultät mit unseren Industriepartnern (Ausbildungsbetriebe).

Starke Industriepartner

Maschinenbau in Industriekooperation (B. Eng.)
Die Inhalte des Studiums sind die gleichen wie beim Bachelorstudiengang Maschinenbau. Industriebetriebe, die die Vorteile des Studiengangs MIP nutzen, jedoch keine Facharbeiterausbildung anbieten wollen, können vom Programm "Studieren mit Partnerfirma" - Maschinenbau in Industriekooperation (MIK) profitieren.

Studiert wird der Studiengang Bachelor Maschinenbau, die Semesterferien, das Praxissemester sowie Studien-/Bachelorarbeiten müssen zwingend beim Industriepartner abgeleistet werden. Die Industrie zahlt dem Studierenden hierfür eine Ausbildungsvergütung und der Studierende erlernt praktische Fähigkeiten in einem Betrieb für den späteren Beruf.

  Bewerbung können Sie direkt an den Industriepartner richten.

gemeinsam. praxisorientiert. begleiten. dafür stehen wir als Fakultät mit unseren Programm Maschinenbau in Industriekooperationen (MIK). 

Berufliche Perspektiven

gemeinsam. praxisorientiert. begleiten., ist das Motto für die Führungskräfte von morgen. Unser dualer Studiengang verfügt deshalb vor allem über einen hohen Praxisanteil mit Laboren, Übungen sowie Projektarbeiten.

Neben soliden und praxisorientierten Kenntnissen verfügen die Studierenden daher auch über eine enge Firmenbindung. Nach dem Studium und ihrer Ausbildung besteht oft die Chance einer Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

Daher finden sich vielfältige Berufschancen in Fach- und Führungspositionen...

  • in den Bereichen von der Produktion z. B. Entwicklung, Arbeitsvorbereitung, Fertigung und Montage
  • und im Einkauf, Vertrieb, Marketing, Controlling sowie in der Materialwirtschaft und Logistik

Das wertvolle Geschenk an die Wirtschaft: Unsere Absolventen meistern im späteren Berufsleben auch wirtschaftliche Herausforderungen in den Unternehmen.

Studienorganisation

Kontakt

Sind noch offene Fragen geblieben? Das freundliche Team der Studienberatung unterstützt bei der Orientierung und Fragen rund ums Studium:

Erstinformation:

Studierenden-Servicebüro Wolfenbüttel
Telefon: +49 (0)5331 939 15010
E-Mail:  bi.dietrich@ostfalia.de 


Allgemeine Beratung:

Zentrale Studienberatung der Hochschule
Telefon: +49 (0)5331 939 15200
E-Mail: studienberatung@ostfalia.de 


Für Fachfragen vereinbaren Sie einen Termin mit Prof. Udo Triltsch.

Fachberatung:

Fakultät Maschinenbau
Herr Prof. Dr. Ing. Udo Triltsch
Telefon: +49 (0)5331 939 45620
E-Mail: u.triltsch@ostfalia.de

Weitere Studiengänge

Neugierig auf unsere anderen Studiengänge?

Studienangebot_Mockup_BA_293x280px_Maschinenbau    Studienangebot_Mockup_BA_293x280px_Wirt_MaschinenbauiP

nach oben
Drucken