Studienkommission des Senats (SKS)

Der Senat kann zu seiner Beratung Ausschüsse, Kommissionen und Arbeitsgruppen einsetzen. Senatsausschüsse sind Gremien, denen ausschließlich Mitglieder des Senats angehören. Senatskommissionen können auch Personen angehören, die nicht Mitglieder des Senats sind.

Die Zentrale Studienkommission ist eine vom Senat eingerichtete Ständige Kommission gemäß § 8 der Grundordnung der Ostfalia. In den Ständigen Kommissionen sollen alle Mitgliedergruppen der Hochschule vertreten sein.

Die Ständigen Kommissionen setzen sich zusammen aus vier Vertreterinnen und Vertretern der Hochschullehrergruppe und je einer Vertreterin oder einem Vertreter der weiteren drei Mitgliedergruppen. Das jeweils zuständige Mitglied des Präsidiums führt den Vorsitz.

Die Amtszeit der Mitglieder aus der Gruppe der Studierenden beträgt ein Jahr, die Amtszeit der Mitglieder aus den übrigen Mitgliedergruppen beträgt drei Jahre.

Aktuell besteht die Studienkommission des Senats aus folgenden Mitgliedern:

Vorsitz: Prof. Dr. Susanne Stobbe, Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Weiterbildung

Stimmberechtigte Mitglieder:

  • Prof. Dr.-Ing. Wolf-Peter Buchwald
  • Prof. Dr. Thomas Fleige
  • Prof. Dr. Andreas Jain
  • Prof. Dr. Nils Jensen
  • Dipl.-Ing. Olaf Essling (WiMi)
  • Dipl.-Biol. Anka Tobias (MTV)
  • Sophia Stern (StudentIn)

Stellvertreter/innen:

  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Haats
  • B.Eng. Gerhard Stebner (WiMi)
  • Dr. Antje Fitschen-Lischewski (WiMi)
  • Udo Dettmann (MTV)
  • Petra Stamer (StudentIn)

Die Zentrale Studienkommission berät u.a. über Anträge zur Einrichtung neuer Studiengänge, Änderung von Studiengängen (z.B. Umbenennungen, Veränderungen des Abschlusses oder der Regelstudienzeit) und die Schließung von Studiengängen. Sie gibt dem Senat entsprechende Empfehlungen, z.B. auch über die Zustimmung zur Einleitung von Akkreditierungsverfahren .

Die SKS dient insbesondere auch den Studiendekaninnen und Studiendekanen als Forum zum Austausch über Themen wie z.B. die Verbesserung der Qualität in Studium und Lehre.

Die Sitzungen der SKS finden zwei- bis dreimal pro Semester statt und sind öffentlich. Den nächsten Sitzungstermin finden Sie auf der Seite SKS Protokolle.

Wenn Sie einen Antrag an die SKS stellen möchten, wenden Sie sich bitte an Constanze Bethmann (c.bethmann@ostfalia.de).