Die Hochschule Ostfalia unterhält eine Vielzahl von Partnerschaften zu anderen Hochschulen und Universitäten weltweit (https://www.ostfalia.de/cms/de/ir/partnerhochschulen/partnerhochschulen-nach-fakultaeten/).

Speziell die Fakultät H pflegt intensive Beziehungen mit der FH Burgenland (Österreich: https://www.fh-burgenland.at/) und der University of the Philippines (Philippinen: https://up.edu.ph/). Darüber können Studierende unserer Fakultät für einen Studienaufenthalt im Ausland auch Partnerhochschulen anderer Fakultäten der Ostfalia (nach entsprechender Absprache) nutzen und dafür spezielle Austauschprogramme in Anspruch nehmen (https://ostfalia.moveon4.de/publisher/1/deu). Existiert keine Partnerschaft mit der ausländischen „Wunschhochschule“ gibt es die Möglichkeit, sich als sogenannter „Free Mover“ zu bewerben (https://www.ostfalia.de/cms/de/iso/freemover/). Weitergehende Informationen in diesen Fragen erhalten Sie beim International Student Office der Ostfalia (https://www.ostfalia.de/cms/de/iso).

Erster Ansprechpartner an der Fakultät H für Studienaufenthalte im Ausland ist der Internationalisierungsbeauftragte der Fakultät Prof. Dr. Jürgen W. Böse (Tel. 05826 988-63250, E-Mail: j.boese@ostfalia.de).