MatheLift

Unser Ziel
Wir möchten Studierende mit deutlichen Schwächen in der Grundlagenmathematik beim Studienstart bestesmöglich unterstützen. Das zusätzliche Semester ermöglicht neben dem Erwerb grundlegender Mathematikkenntnisse vor allem auch das Erarbeiten geeigneter Lern- und Arbeitsstrategien. Außerdem unterstützt MatheLift das Bilden von Lerngruppen, die auch nach Ende des Kurses weiter zusammenarbeiten. So wird ein belastbares Fundament für ein erfolgreiches Studium gelegt.

Ihr Mehrwert
MatheLift Teilnehmerinnen und Teilnehmer verlängern ihr Studium zu Beginn um ein Semester. Die Erfahrung zeigt aber: Diese Zeit ist gut investiert! Fehlende Grundlagen (insbesondere in der Mathematik) führen auch ohne die Teilnahme an MatheLift in der Regel zu einer deutlichen Verlängerung oder sogar zum Abbruch des Studiums.

Voraussetzungen
Das Programm ist für Studierende kostenlos. Die Teilnahme am MatheLift-Programm ist freiwillig.

 

Was ist MatheLift?

MatheLift schafft eine solide Basis für die erste Mathematikveranstaltung, die dann im zweiten Semester besucht wird.

Im Kurs werden Studierende ermutigt, sich selbstständig mit mathematischen Themen und Aufgaben auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden tragen aktiv zur Kursgestaltung bei, indem sie ihre Vorkenntnisse einbringen, Fragen stellen, eigene Lösungsstrategien entwickeln und ausprobieren sowie ihre Ideen und Ergebnisse in der Gruppe präsentieren.

Der überschaubare, gleichbleibende Teilnehmerkreis bietet einen geschützten Rahmen, in dem Hemmungen abgebaut werden können. Das ermöglicht offene Diskussionen über Probleme oder unterschiedliche Lösungsansätze und -ideen und ein Lernen aus den Fehlern und Erfahrungen.

Von den Studierenden wird eine regelmäßige aktive Mitarbeit in der Veranstaltung und in Form von wöchentlicher schriftlicher Bearbeitung von Hausaufgaben und selbstständigem Üben anhand des zur Verfügung gestellten Online-Kurses mit automatischer Auswertung erwartet.

Methode

Im Kurs werden Studierende ermutigt, sich selbstständig mit mathematischen Themen und Aufgaben auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden tragen aktiv zur Kursgestaltung bei, indem sie ihre Vorkenntnisse einbringen, Fragen stellen, eigene Lösungsstrategien entwickeln und ausprobieren sowie ihre Ideen und Ergebnisse in der Gruppe präsentieren.

Der überschaubare, gleichbleibende Teilnehmerkreis bietet einen geschützten Rahmen, in dem Hemmungen abgebaut werden können. Das ermöglicht offene Diskussionen über Probleme oder unterschiedliche Lösungsansätze und -ideen und ein Lernen aus den Fehlern und Erfahrungen.

Von den Studierenden wird eine regelmäßige aktive Mitarbeit in der Veranstaltung und in Form von wöchentlicher schriftlicher Bearbeitung von Hausaufgaben und selbstständigem Üben anhand des zur Verfügung gestellten Online-Kurses mit automatischer Auswertung erwartet.

Inhalte

Der Kurs beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Terme und Gleichungen
    (Bruchrechnung, Potenzrechnung, Rechengesetze, Äquivalenzumformungen, LGS, quadratische Gleichungen, Wurzelgleichungen)
  • Funktionen
    Zuordnungen (u.a. Proportionalität, Prozentrechnung), Definitions-, Wertebereich, Zuordnungsvorschrift in verschiedenen Darstellungen, Umkehrbarkeit, Lineare Funktionen, Potenz- und Wurzelfunktionen, Exponential- und Logarithmusfunktionen, Trigonometrie
  • Mathematisches Modellieren
    Terme, Gleichungen oder Funktionen zu gegebenen Sachverhalten zuordnen und aufstellen, Ergebnisse interpretieren

Entscheidungshilfe

Während der Erstsemesterbegrüßung erhalten Sie ausführliche Informationen zu dem MatheLift-Programm.

Am ersten Mittwoch im Semester findet im dritten Block ein Mathematik-Eingangstest statt. Hier werden die Themen angerissen, die für die Mathevorlesungen vorausgesetzt werden. 

Bewerbung

Die Anmeldefristen werden bei der Erstsemesterbegrüßung bekanntgegeben. Außerhalb der Anmeldefristen ist keine Anmeldung möglich.

Wenn Sie am gestreckten Studieneinstieg mit MatheLift teilnehmen wollen, bewerben Sie sich innerhalb der Frist per Email bei di.kuehne@ostfalia.de .

Die Bewerbung soll enthalten:

  • Name
  • Matrikelnummer
  • Studiengang

Mit der Bewerbung verpflichten Sie sich zur regelmäßigen und aktiven Teilnahme am MatheLift-Kurs. Nach Ende der Bewerbungsfrist werden Sie über die Annahme zum Programm informiert.

Ansprechpartner

Sind noch offene Fragen geblieben? Prof. Dr. Imad Ahmed und Prof. Dr. rer. nat. Kathrin Thiele unterstützen:

Prof. Dr. Imad Ahmed
Telefon: +49 5331 939 44630 
E-Mail:  i.ahmed@ostfalia.de

Prof. Dr. rer. nat. Kathrin Thiele
Telefon: +49 5331 939 446390
E-Mail:  k.thiele@ostfalia.de     

Stundenpläne mit und ohne MatheLift:

Maschinenbau/ Maschinenbau im Praxisverbund

Stundenplan_Maschinenbau_ML

Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau/ Wirtschaftingenieurwesen Maschinenbau im Praxisverbund

Stundenplan_Wirtschaftsingenieurwesen_Maschinenbau_ML

Digital Engineering Maschinenbau/ Digital Engineering Maschinenbau im Praxisverbund

Stundenplan_DE

nach oben
Drucken