Die Ostfalia möchte von ihren ehemaligen Studierenden wissen, wie sie rückblickend ihr Studium und die Studienbedingungen bewerten und wie nutzbringend das Studium für ihren weiteren Lebensweg ist. Daher befragen wir nicht nur Absolventinnen und Absolventen, sondern alle ehemaligen Studierenden (also auch diejenigen, die an der Ostfalia keinen Abschluss erworben haben) nach ihrer Meinung über ihr Studium an der Ostfalia. Sie können uns wichtige Hinweise geben, in welchen Bereichen wir Studieninhalte optimieren müssen bzw. in welchen Bereichen wir richtig liegen. Die zeitnahe Reflexion des Studiums hilft uns, besser zu werden. Beurteilungen über Studien- und Berufsverläufe werden von der Studienberatung und dem Career Service genutzt. Die Fakultäten können anhand der gewonnenen Erkenntnisse die bisherige Studiengangsentwicklung überprüfen.

Im Herbst 2014 haben alle exmatrikulierten Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher des Studienjahres 2013 (Wintersemester 2012/13 und Sommersemester 2013) die Einladung zur Teilnahme an einer Online-Befragung erhalten, die im Rahmen des  Kooperationsprojekts Absolventenstudien gemeinsam mit dem  Internationalen Zentrum für Hochschulforschung der Universität Kassel durchgeführt wurde.

Hier erhalten Sie Informationen zum Datenschutz

Die Online-Befragung wurde im Jahr 2015 abgeschlossen. Die Ergebnisse werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 vorliegen und sind dann als Kurzzusammenfassung hier zu finden.

Seit dem Sommersemester 2016 finden außerdem Interviews mit Studienabbrecherinnen und Studienabbrechern statt. Falls Sie nähere Informationen hierzu benötigen, wenden Sie sich bitte an Herrn Heiko Moschner (h.moschner@ostfalia.de).