Auf der Grundlage von  Leitbild, Strategiekonzept  und Zielvereinbarungen  steuert und überprüft die Ostfalia stetig die Qualität ihrer Leistungen.

Das QM-Team der Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation unterstützt die QM-Prozesse der Hochschule vor allem in folgenden Bereichen:

  • Evaluierung von Lehrveranstaltungen und die Zusammenfassung der Ergebnisse in Lehrberichten,
  • weitere Befragungen (Erstsemester, Absolvent*innen, Exmatrikulierte usw.),
  • Risikomanagement,
  • Zielvereinbarungen zwischen Präsidium und Fakultäten sowie Einrichtungen,
  • Abbildung von Prozessen und deren Bereitstellung in einem zentralen Informationssystem der Ostfalia (ZOIS) sowie die
  • Akkreditierung und Re-Akkreditierung von Studiengängen.

 

Das Qualitätsmanagement-System der Ostfalia ist unter folgendem Link differenziert dargestellt:  Qualitätsmanagement-System der Ostfalia - Darstellung anhand von Qualitätsmanagement-Regelkreisen .

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Akkreditierungen.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen für den Bereich Qualitätsmanagement sind: Constanze Bethmann, Christiane Miosge (zz. in Elternzeit), Julika Kröger, Tanja Pohl, Julia Schlüns-Grieger, Elvi Thelen (nähere Informationen und Zuständigkeiten finden hier).