Account

Die Benutzerverwaltung ist an der Hochschule zentral organisiert. Accounts und eMail-Adressen werden vom Rechenzentrum zentral vergeben. Die Einrichtung des Accounts für Studierende und Beschäftigte sowie Gasthörer/innen geschieht automatisch. Accounts für Lehrbeauftragte, Gastwissenschaftler/innen und Gaststudierende werden auf Antrag eingerichtet.

Achtung: Beachten Sie die IuK Nutzungsordnung und heben Sie alle Unterlagen sorgsam auf, die Ihnen für Ihren Account ausgehändigt wurden.

 

Studierende

Die Einrichtung Ihres Accounts geschieht automatisch zum Beginn des Studiums. Die Unterlagen für Ihren Account werden Ihnen zusammen mit der Ostfalia-Card persönlich ausgehändigt.

Die Accounts für Studierende haben folgende Anfangseigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes: 10 GByte
  • Mailadresse: name@ostfalia.de (siehe Accountbescheinigung)
    Achtung: Die Hochschule nutzt zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich die eMail-Adresse Ihres Accounts.
  • Mailbox: nicht begrenzt (die Größe wird jedoch überwacht)
  • Zugang zum WLAN

Achtung: Ihren Account behalten Sie bis zur Exmatrikulation. Weitere 90 Tage nach der Exmatrikulation werden Ihr Account und alle von Ihnen auf den zentralen Servern angelegten Daten gelöscht.

Professoren/innen und Mitarbeiter/innen

Die Einrichtung Ihres Accounts geschieht i.d.R. automatisch mit dem Beginn des Beschäftigungsverhältnisses. Die Unterlagen für Ihren Account werden Ihnen persönlich oder auf dem Postweg ausgehändigt.  Die Ostfalia-Card, den multifunktionalen Dienstausweis der Hochschule, können Sie bequem über das  Portal beantragen.

Die Accounts für Bedienstete haben folgende Anfangseigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes: 50 GByte
  • Mailadresse: name@ostfalia.de
    Achtung: Die Hochschule nutzt zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich die eMail-Adresse Ihres Accounts.
  • Mailbox: nicht begrenzt (die Größe wird jedoch überwacht)
  • Personen-Web-Seite: pws.ostfalia.de/ name
    Die Homepage wird auf formlosem Antrag für Sie eingerichtet. Sie nutzen zur Pflege der Inhalte das Web Content Management System der Hochschule.
  • Zugang zum WLAN

Die Vergrößerung des Plattenplatzes auf den zentralen Servern ist problemlos möglich. Es genügt ein formloser Antrag an rz@ostfalia.de.

Achtung: Ihren Account behalten Sie bis zum Ende des Beschäftigungsverhältnisse. Weitere 90 Tage danach werden Ihr Account und alle von Ihnen auf den zentralen Servern angelegten Daten gelöscht.

Lehrbeauftragte

Die Einrichtung Ihres Accounts geschieht über einen schriftlichen Antrag der Fakultät oder der Einrichtung für die Sie tätig sind. Die Unterlagen für Ihren Account werden per Post an Ihre Heimatanschrift gesendet.

Die Accounts für Lehrbeauftragte haben folgende Anfangseigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes: 50 GByte
  • Mailadresse: name@ostfalia.de (siehe Accountbescheinigung)
    Achtung: Die Hochschule nutzt zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich die eMail-Adresse Ihres Accounts.
  • Mailbox: nicht begrenzt (die Größe wird jedoch überwacht)
  • Zugang zum WLAN

Antrag auf Zulassung zur Nutzung der DV-Systeme für Lehrbeauftragte

Die Ausstellung der Ostfalia-Card für Lehrbeauftragte wird von der Fakultät beim Rechenzentrum beantragt. Damit die Ostfalia Card erstellt werden kann, muss Ihr Passbild im System eingetragen sein.

Um Ihr Lichtbild über das Portal hochzuladen, klicken Sie bitte auf der Startseite des Portals auf "Einstellungen / Account" und laden Sie Ihr Passbild hoch. Sie können Ihr Passbild nur hochladen, wenn noch kein Passbild hinterlegt ist.

Alternativ können Sie das Passbild auch persönlich beim Service-Desk des Rechenzentrums abgeben. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Die MitarbeiterInnen des Service Desk werden das Passbild einscannen. Die Ostfalia Card wird nur erzeugt, wenn die erforderliche Genehmigung der Fakultät vorliegt.

 

Hochschul-Externe

Die Einrichtung Ihres Accounts geschieht über einen schriftlichen Antrag, welcher durch eine/einen Hochschuldozentin/Hochschuldozenten oder die Fakultätsleitung unterzeichnet beim Rechenzentrum eingereicht werden muss. Ggfs. ist eine schriftliche Begründung der Notwendigkeit erforderlich. Die Unterlagen für Ihren Account werden Ihnen persönlich oder über die beantragende Person bzw. Einrichtung ausgehändigt.

Die Accounts für Hochschul-Externe haben folgende Anfangseigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes: 10 GByte
  • Mailadresse: name@ostfalia.de (siehe Accountbescheinigung)
    Achtung: Die Hochschule nutzt zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich die eMail-Adresse Ihres Accounts.
  • Mailbox: nicht begrenzt (die Größe wird jedoch überwacht)
  • Zugang zum WLAN

 

Gastprofessor/innen und Gastmitarbeiter/Innen

Gaststudierende und Praktikant/innen

Gasthörer/innen

Die Einrichtung Ihres Accounts geschieht automatisch zum Beginn der Gasthörerschaft. Die Unterlagen für Ihren Account werden Ihnen im Service Desk des Rechenzentrums persönlich ausgehändigt.

Die Accounts haben folgende Anfangseigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes: 10 GByte
  • Mailadresse: name@ostfalia.de (siehe Accountbescheinigung)
    Achtung: Die Hochschule nutzt zur Kommunikation mit Ihnen ausschließlich die eMail-Adresse Ihres Accounts.
  • Mailbox: nicht begrenzt (die Größe wird jedoch überwacht)
  • Zugang zum WLAN

Achtung: Ihren Account behalten Sie bis zum Ende der Gasthörerschaft.  Weitere 90 Tage nach Ende der Gasthörerschaft werden Ihr Account und alle von Ihnen auf den zentralen Servern angelegten Daten gelöscht.

nach oben
Drucken