An unserem Institut bieten wir die folgenden  drei Studiengänge an:

  •          BA Medienmanagement
  •          BA Medienkommunikation
  •          MA Kommunikationsmanagement

Damit decken wir die zentralen Bereiche moderner Medienkommunikation ab: 

Das Bachelor-Studium des Medienmanagements bildet Problemlöser aus. Unsere Studierenden lernen theoretisch und praktisch, welche Medien spezifische Kommunikationsprobleme lösen und wie diese ökonomisch sinnvoll eingesetzt werden.

Einen anderen Schwerpunkt setzt der Bachelor-Studiengang Medienkommunikation: Hier bilden wir  theoretisch und in unseren Lehrredaktionen auch praktisch ExpertInnen der Contentproduktion aus – sowohl in der publizistischen als auch in der strategischen Kommunikation.

Als konsequente Weiterentwicklung dieser Angebote haben wir den Master- Studiengang Kommunikationsmanagement ins Leben gerufen. Er bietet den Bachelor-AbsolventInnen die Chance, sich wissenschaftlich weiter zu qualifizieren. Schwerpunkte des Studiums sind Kommunikationstheorien und die Methoden der empirischen Sozialforschung, aber auch Managementfähigkeiten wie die Personalführung. Ziel dieses Studiengangs ist es, die AbsolventInnen darauf vorzubereiten, sich souverän und fachlich fundiert im hoch komplexen Feld der strategischen und publizistischen Kommunikation zu bewegen.

 

Downloads für Studierende:

Neufassung der Ordnung über das Auswahlverfahren für die zulassungsbeschränkten grundständigen Studiengänge der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Stand: 03. 05. 2018)

Richtlinie für schriftliche Abgaben in den Studiengängen Medienmanagement B.A. Medienkommunikation B.A. und Kommunikationsmanagement M.A.

nach oben
Drucken