Warum TM studieren?

Überzeugen Sie sich, warum Tourismusmanagement ein einzigartiger und besonderer Studiengang und für Sie genau das Richtige ist:

Vorlesung draußen_Webseite

Persönlicher Austausch mit den Lehrenden:

Der Austausch mit den Lehrenden ist sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrenden von großer Bedeutung. Die schnelle, einfache Kontaktaufnahme wird von beiden Seiten sehr wertgeschätzt. Die Lehrenden sind sehr hilfsbereit, also zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf.

Kleine Lerngruppen:

Durch kleine Lerngruppen bietet der Studiengang interaktive Lehrveranstaltungen an, wodurch eine familiäre
Lernatmosphäre entsteht. Hier kann sich keiner hinter einer anonymen Masse verstecken. Alle Studierenden werden in der Vorlesung mit einbezogen. 

Wahlpflichtfächer:

Ab dem 4. Semester haben Sie die Möglichkeit, sich für Spezialisierungen zu entscheiden - ganz nach Ihrem individuellen Interesse. Die Studierenden sind begeistert von der großen Auswahl an Wahlpflichtfächern. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, kein Problem. Hören Sie sich gern alle Vorlesungen an und entscheiden Sie sich später für zwei Fächer, in denen Sie Ihre Prüfung ablegen.

Praxisbezug:

Natürlich ist der Studiengang Tourismusmanagement geprägt von theoretischen Inhalten, aber durch praxisorientierte Übungsaufgaben, Praxisprojekte, Case Studies, Gastvorträge und vieles mehr erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Berufswelt. Die Studierenden können außerdem von den vielfältigen Erfahrungen der Lehrenden profitieren.

Haben Sie Zweifel, was Ihre Studienwahl in Salzgitter betrifft? Dann vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin mit der Fachstudienberaterin Elisabeth Engelhardt:

Elisabeth  Engelhardt (M.A.)
Raum A.EG.15b
Telefon: +49 (0) 5341 875 52450
e.engelhardt@ostfalia.de

Sprechzeiten: Montag - Mittwoch