Bachelorstudiengang Tourismusmanagement (TM)*

Berufliche Tätigkeitsfelder:
Reiseveranstalter und Reisemittler, Geschäftsreisesektor, Destinationsmanagement, Hotellerie, Airlines, Event- und Incentive-Agenturen, Freizeitunternehmen, Gesundheitssektor, touristische Beratungsunternehmen

Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Studienart:
Vollzeitstudiengang

Dauer:
6 Semester Regelstudienzeit (inkl. Praxisphase + Bachelorarbeit)

Beginn:
Jeweils zum Wintersemester

Bewerbungsschluss:
Jährlich bis zum 15. Juli

Zugangspraktikum: Nicht erforderlich

Wichtige Studieninhalte:
Einführung in die BWL, Grundlagen der Volkswirtschaftslehre und des Rechts, Studienkompetenz, Buchführung und Bilanzierung, Tourismuswirtschaft, Wirtschaftsenglisch, Kosten-und Leistungsrechnung, Makroökonomie und Reiserecht, Anspruchsgruppen im Tourismus, Nachhaltigkeit im Tourismus, Statistische Grundlagen, Personalwesen, Marketing und Kommunikation in Dienstleistungsprozessen, Finanzmathematik und Controlling, Vertiefungen im Management, Finanzierung und Investition, Projektmanagement und angewandte Marktforschung, Case Studies

Auswahl an Wahlpflichtfächern im 4. und 5. Semester:
Stadt- und Regionalmarketing, Managements von Events und Veranstaltungen, Destinationsmanagement, Verkehrsplanung im Tourismus, Management von Attraktionen und Kultureinrichtungen, Hotelmanagement, Sport- und Gesundheitstourismus, E-Business, Vertiefung in der Marktforschung, Qualitätsmanagement, Reiseveranstaltermanagement, Reisemittlermanagement, Travelmanagementprozesse, Airlinemanagement

Kontakt:

Fachstudienberatung
Inga Sen
Tel.: 05341/875-52340
Fax: 05341/875-52344
E-Mail: i.sen@ostfalia.de

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Karl-Scharfenberg-Straße 55
38229 Salzgitter

Studierenden-Servicebüro
Tel.: 05341/875-15040
Fax: 05341/875-15604
E-Mail: ssb-sz@ostfalia.de

Studienorganisation Download

Grafik zum Studienverlauf des Studiengangs Tourismusmanagement (TM)
(Auch Download als PDF)

grafik_tm  

*vorbehaltlich der Akkreditierung und der Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Übersicht Studienangebote der Fakultät.