Im Rahmen der Forschungsprofessur werden die Forschungsschwerpunkte Elektromobilität und Fahrzeugregelsysteme weitergehend ausgebaut. Fokussiert wird insbesondere die Funktionsauslegung für gegenwärtige Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Zielsetzung: Der Ausbau umfasst die umfangreiche Erweiterung der strukturierten, modellbasierten und verifikations-orientierten Entwicklungsplattform zur modellbasierten Funktionsentwicklung elektronischer Steuergeräte für Kraftfahrzeuge mit elektrifiziertem Antriebsstrang in einem breiten Umfang von MiL-, SiL und HiL-Simulation. Insgesamt umfasst das Vorhaben vier Forschungspläne (FP).

Nachwuchsförderung: Im Rahmen des Projekts ist eine umfangreiche Förderung des Ingenieursnachwuchses vorgesehen. Kern dieser Förderung ist neben zahlreichen studentischen Arbeiten eine  kooperative Promotion.

Thema: Entwicklungsplattform zur modellbasierten Funktionsentwicklung von elektronischen Steuergeräten für Kraftfahrzeuge

ModellbasierteFunktionsentwicklung

Förderung: Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

logo_mwk_jpg