Orientierungstutor*in werden

 

Tutor*innen im WS 17/18

Tutor*innen im WS 17/18

(c) Thiede

 

Liebe Studierende,

die Fakultät Wirtschaft sucht für das Wintersemester 2018/19 mehrere studentische Hilfskräfte als Orientierungstutor*innen für Studienkreise der Studienanfänger*innen. Eure Aufgabe als Orientierungstutor*in ist es, die Studienanfänger*innen bei der Organisation und bei der Durchführung ihres ersten Semesters an der Ostfalia in Wolfsburg zu unterstützen und zu begleiten.

Mit einer Tätigkeit als Orientierungstutor*in erweitert ihr neben Euren fachlichen vor allem Eure sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen und erlangt damit wertvolle Schlüsselqualifikationen für Euer weiteres Studium und Berufsleben.

Alternativ zu einer vergüteten Tätigkeit als studentische Hilfskraft besteht für Bachelor-Studierende die Möglichkeit, die Tutorentätigkeit im Rahmen des Wahlpflichtfaches "Moderation von Gruppenprozessen" wahrzunehmen und sich hierbei 3 Credit Points anrechnen zu lassen.

Nach erfolgreichem Abschluss Eurer Tätigkeit als Tutor*in erhaltet ihr ein ansprechendes Zertifikat als Nachweis über Eure Tutorentätigkeit (zusätzlich auf das Ostfalia-Zertifikat anrechenbar). Das Tutorentraining wird von der Fakultät Wirtschaft in Zusammenarbeit mit dem  Career Service durchgeführt.

Termine im Wintersemester 18/19

Alle Plätze für das WS 18/19 sind bereits belegt

 

Termine für Studierende BWL/W.Ing./Strategisches Mng.

  • 19.09.2018 10 - 16.30 Uhr
  • 20.09.2018 10 - 16.30 Uhr
  • 20.10.2018 10 - 16.30 Uhr

Termine für Studierende im Praxisverbund

  • 15.09.2018 10 - 16.30 Uhr
  • 22.09.2018 10 - 16.30 Uhr
  • 20.10.2018 10 - 16.30 Uhr

Termine für Wiederholer-Tutor*innen

  • 15.09.2018 oder 19.09.2018 10 - 11.30 Uhr

Inhalte der Tutorenschulung

1. Termin

  • Einführung, Informationen und Organisation
  • Seminareinstiege, Aktivierung
  • Rolle und Aufgabe als TutorIn
  • Wünsche, Erwartungen, Fragen
  • Übung

2. Termin

  • Gesprächsführung in Seminaren
  • Teamprozesse und Gruppendynamik
  • Erarbeitungsmethoden
  • Motivation
  • Visualisierung
  • Übung mit Feedback
  • Grobplanung des Tutoriums/Plan B

3. Termin

  • Umgang mit schwierigen Situationen und Störungen
  • Reflexion
  • Evaluation
  • Übung
  • Abschluss-Methoden
  • Gemeinsamer Abschluss

Prüfungsleistung (im Rahmen des WPF "Moderation von Gruppenprozessen")

  • Reflexionsbericht 
  • Hospitation bei einer anderen Studienkreisgruppe
  • Reflexionsgespräch (unbenotet)

Bewerbung

 

Wir sind vertreten im Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen

NTA-LOGO

nach oben
Drucken