Forschungsprojekte an der Fakultät Wirtschaft

Folgende Projekte werden von der Ostfalia mittels der Gewährung von Forschungssemestern oder Lehrentlastungsstunden unterstützt:

Sommersemester 2014

  • Die Schuldenbremse im Grundgesetz und mögliche Reformansätze zur Erhöhung der Einnahmenautonomie der Länder unter Berücksichtigung des Länderfinanzausgleichs [Prof. Dr. Broer, Forschungssemester]
  • Verhaltenswissenschaftliche Analyse von Handelsmarken [Prof. Dr. Hurth, Forschungssemester]
  • Entwurf eines Role Mining Modells zur Gewährleistung der Stabilität von semantisch interpretierbaren Rollen im Kontext organisatorischer und struktureller Veränderungen [Prof. Dr. Ey, Forschungssemester]

Wintersemester 2013/2014

  • Employee Engagement in Automotive Retailing [Prof. Dr. Hoffmeister, Forschungssemester]
  • Ausgewählte Aspekte des kooperativen Innovationsmanagements in der Automobil- und Luftfahrtindustrie [Prof. Dr. Walther, Forschungssemester]
  • Mögliche finanzielle Auswirkungen der Verfassungsgerichtsklage der Länder Bayern und Hessen vom 25. März 2013 auf den Länderfinanzausgleich und die öffentlichen Finanzen Niedersachsens [Prof. Dr. Broer, Entlastungsstunden]
  • Entwurf eines Role Mining Modells zur Gewährleistung der Stabilität von Rollen im Kontext organisatorischer Veränderungen [Prof. Dr. Ey, Entlastungsstunden]
  • Die Privatisierung von Staatsunternehmen und anschließende Bewertung im Rahmen von Börsengängen [Dr. Schwethelm, Entlastungsstunden]

Sommersemester 2013

  • Sportmarketing - eine theoretische und empirische Studie für den Bremischer Sportverein e. V. (B.S.V.) [Prof. Dr. Bormann, Forschungssemester]
  • Metaphern als strukturierendes Element bei der Betrachtung komplexer ökonomischer Problemstellungen [Prof. Dr. Capelle, Forschungssemester]
  • Neuromarketing mit Berücksichtigung interkultureller Unterschiede [Prof. Dr. Helpup, Forschungssemester]
  • Reformmöglichkeiten des Gemeindesteuersystems jenseits der Gewerbesteuerdiskussion [Prof. Dr. Broer, Entlastungsstunden]
  • Entwurf eines Role Mining Modells zur Gewährleistung der Stabilität von Rollen im Kontext organisatorischer Veränderungen [Prof. Dr. Ey, Entlastungsstunden]
  • Die Privatisierung von Staatsunternehmen und anschließende Bewertung im Rahmen von Börsengängen [Dr. Schwethelm, Entlastungsstunden]

 

Forschungsberichte 

2013

2012

nach oben
Drucken