Dirk Gunther Trost

Prof. Dr. rer. pol. Dirk Gunther Trost

E-Mail: d-g.trost@ostfalia.de

Tel.: +49 (0) 5341 875 51580

Fax: +49 (0) 5341 875 51582

Raum: A.EG.61

Sprechstunde: nach Vereinbarung 

Aktuelles

  • Salzgitter-Forum Mobilität: Hier mehr dazu...
     
  • Rückblicke Salzgitter-Forum Mobilität: Hier mehr dazu….
     
  • Vertriebsmanagement (MBA): Weiterbildungs-Fernstudiengang für Ingenieure und Naturwissenschaftler und andere. Mehr dazu hier: www.ostfalia.de/vm
     
  • Personanverkehrsmanagement  (BA): Infos zum Studiengang Personenverkehrsmanagement (PVM) finden Sie hier:  PVM

Lehre

In den Studiengängen

  • Wirtschaftsingenieurwesen Verkehr, WIV (B.Sc.)
  • Transport- und Logistikmanagement, TLM (B.A.)
  • Logistik- und Informationsmanagement, LIM (B.A.)
  • Logistik im Praxisverbund, LIP (B.A.)
  • Personenverkehrsmanagement, (B.A.)
  • Master Verkehr und Logistik, MVL (M.A.)
     

werden folgende Vorlesungen angeboten:

  • Transportwirtschaft – Einzel- und gesamtwirtschaftliche Grundlagen
  • Transportwirtschaft – Verkehrs-, Infrastruktur- und Preispolitik (Vertiefungsmodul)
  • Güterverkehrssysteme
  • Spezielle Kapitel des Güterverkehrs (Vertiefungsmodul)
  • Grundlagen des Personenverkehrs
  • Grundzüge der BWL
  • Wirtschafts- und Verkehrspolitik

Veröffentlichungen/Vorträge

Forschung

  • Schwerpunkt I: ÖPNV-Politik / Regionalisierung /Wettbewerb und Finanzierung des ÖPNV
  • Schwerpunkt II: Verkehrslogistik, Netzwerke, Strategien und Instrumente für LDL

 

Veröffentlichungen

  • D. G. Trost (zus. mit Chr. Rumpf/L. Weimann):
    Entlastung des Fernstraßennetzes - Handlungsspielräume und Maßnahmenfelder-,
    (381 S., als Manuskript vervielfältigt), Gießen 1994.
  • D. G. Trost (zus. mit F. Fehsenfeldt/ J. Hildebrandt/ W.-R. Runge/ B. Seidel):
    Nutzen der Vernetzung von Verkehrsmitteln - Möglichkeiten und Grenzen -
    (Langfassung, Textband 641 S., Anhangband 881 S.), Gießen/Hannover 1996.
  • D. G. Trost (zus. mit J. Hildebrandt/ B. Seidel):
    Nutzen der Vernetzung von Verkehrsmitteln - Möglichkeiten und Grenzen -
    (Kurzfassung, Textband 146 S., Anhangband 881 S.), Deutsches Verkehrsforum e.V., Bonn 1996.
  • D. G. Trost (zus. mit W. Schliephake):
    Nahverkehrsplanung des Landkreises Gießen, Gießen 1997.
  • D. G. Trost (zus. mit J. Hildebrandt/ B. Seidel):
    Möglichkeiten und Grenzen der Vernetzung in ausgewählten Beispielräumen
    (in: Internationales Verkehrswesen, 49. Hg., Heft 6, 1997, S. 294-299)
  • D. G. Trost (zus. mit G. Aberle/ K. Kindsvater/ Chr. Aufderbeck):
    Schienen- und Busverkehr in der Region, Einzel- und gesamtwirtschaftliche Kostenvergleichsrechnung
    (Studie zur Transportwirtschaft und Kommunikation, herausgegeben von Gerd Aberle), Hamburg 1998
  • D. G. Trost (zus. mit G. Aberle/ K. Kindsvater/ Chr. Aufderbeck):
    Schienen- und Busverkehr in der Region, Einzel- und gesamtwirtschaftliche Kostenvergleichsrechnung
    (Studie zur Transportwirtschaft und Kommunikation, herausgegeben von Gerd Aberle), Hamburg 1998
  • D. G. Trost (zus. mit T. Beuven):
    Perspektiven und Strategien mittelständischer Busunternehmen 
    (in: Der Nahverkehr, 4/2007)
  • D. G. Trost (zus. mit K.Künnecke):
    Mobilitätspakete zur besseren Marktdurchdringung - Preisbündelung bei multimodalen Angeboten im ÖPNV 
    (in: Der Nahverkehr, 6/2017, S.16-20)
  • D. G. Trost (zus. mit K. Künnecke):
    Mobilitätsplattformen: Selbst erstellen oder fremd beziehen?  Überlegungen zur organisatorischen Umsetzung multimodaler Mobilitätsplattformen
    (in: Der Nahverkehr, 10/2017, S. 40-43)
  • D. G. Trost (zus. mit K. Künnecke):
    Mobilitätsmanagement im Schatten der Armut - Status Quo des Sozialtickets
    (in: Verkehr und Technik, 5/2018, S. 173-176)    
  • D. G. Trost (zus. mit K. Künnecke):
    Wie umgehen mit E-Bikes und Co. im ÖPNV?   
    (in: Der Nahverkehr, im Druck)
  • D. G. Trost (zus. mit K. Künnecke):
    Warum hängen Sie nicht noch eine Wagen mehr dran?
    (in: 25 Fragen, 25 Antworten, 25 Jahre Fakultät Salzgitter, Jubiläumsband der Fakultät Salzgitter, 2018, S. 8-9)

           

 

Mitgliedschaften / weitere Tätigkeiten

Mitglied im Verkehrsausschuss der IHK Braunschweig

Gutachtertätigkeit in div. Berufungsverfahren

Prüfer zum Nachweis der gehobenen Sachkunde  für das Themengebiet „Transport- u nd Logistikkostenanlyse“ der IHK

Vertreter der Fakultät im „Chemienetzwerk Harz“

Mitglied der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft

Mitglied im Unterausschuss Forschung&Lehre des VDV

Kontakt

Anschrift:              Institut für Verkehrsmanagement

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Karl-Scharfenberg-Fakultät Salzgitter

Karl-Scharfenberg-Str. 55/57

38229 Salzgitter

 

Kontakt:                Prof. Dr. rer. pol. Dirk Gunther Trost

E-Mail: d-g.trost@ostfalia.de

Tel.: +49 (0) 5341 875 51580

Fax: +49 (0) 5341 875 51582

Raum: A.EG.61

 

Sprechstunde:     nach Vereinbarung 

nach oben
Drucken