Gemeinsame Exkursion mit Studierenden der BELS und der englischen Coventry University zu den Vereinten Nationen in Genf

  • 27.04.18 19:54
  • Ahmed Tahar Benmaghnia

Besuch der Vereinten Nationen und Workshop zu den UN SDGs in Genf

Vom 6.4.11.-11.4.2018 nahmen 18 Studierende der BELS unter der Leitung von Anna-Theresia Krein, M.A. an einer Exkursion zu den Vereinten Nationen in Genf teil. An der BELS ist die Teilnahme an Exkursionen ins Ausland im Rahmen des Studiums möglich und erwünscht. Neben gemeinsamen Workshops, in denen englischen Studierende der Coventry University, UK, gemeinsam mit deutschen Studierenden sämtliche der 17 UN Sustainable Development Goals erörterten, stand ein Besuch im Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum in Genf auf der Agenda. Highlight der Exkursion war die Präsentation von UN-Mitarbeiterin Kali Taylor, Abteilung UN SDG-Lab im Moroccan Room der UN. Frau Taylor erläuterte die Bedeutung der UN Sustainable Development Goals und beschrieb Teile ihrer Arbeit im internationalen Kontext. Ein Mittagessen in der UN-Kantine und eine Tour durch das UN Gebäude rundeten die Exkursion ab.

BELS_Studierende_bei_der_UN

 

 

Studierende der BELS im UN-Headquarter in Genf

 

 

 

 

 

BELS_und_Coventry_University_Workshop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshop der BELS-Studierenden und der Studierenden der Coventry University zu den UN Sustainable Development Goals

 

nach oben
Drucken