Willkommen an der BELS!

Ralf Imhof Liebe Studentinnen und Studenten an der Brunswick European Law School, 

Sie haben sich für ein Studium an der Fakultät Recht – Brunswick European Law School (BELS) zum Wintersemester 2020/21 entschieden und die Zulassung erhalten. Als Studiendekan der Fakultät gratuliere ich Ihnen hierzu im Namen der gesamten Fakultät!

Vor Ihnen liegt ein neuer Lebensabschnitt, in dem Sie neben wertvollen fachlichen Inhalten auch viele persönliche Eindrücke sammeln werden. Die Fakultät ist bestrebt, Ihnen hierbei bestmöglich zur Seite zu stehen. In den ersten Tagen werden Sie alle wesentlichen Ansprechpartner der Fakultät kennenlernen, besonders hervorheben möchte ich aber den Studieneingangskoordinator der Fakultät, Herrn Ass. iur. Oliver Kahl, LL.M. und Frau Anja Freiwald als Lerncoach.

Um Ihnen den erfolgreichen Start ins Studium zu erleichtern, möchte ich Sie außerdem auf unser Angebot an Vorbereitungs- und Einführungskursen hinweisen. Diese freiwilligen Kurse finden vor Beginn der regulären Vorlesungen statt und sollen Sie als zusätzliche Angebote in der Vorbereitung auf die Veranstaltungen der ersten Semester unterstützen. Alle weiteren Informationen finden Sie nachfolgend.

Ich wünsche Ihnen neben Freude vor allem viel Erfolg für das Studium an der Brunswick European Law School (BELS)!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Ralf Imhof

Studiendekan Fakultät Recht 

 

Erstsemesterstudierende die im Nachrückverfahren eine Zulassung erhalten haben

Erstsemesterstudierende, die im Nachrückverfahren eine Zulassung für die Bachelorstudiengänge der BELS erhalten haben, aber bisher noch keiner Lernkohorte zugeordnet sind, dürfen vorest nicht an den Präsenzveranstaltungen teilnehmen. Bitte wenden Sie sich zunächst an den Studieneingangsphasenkoordinator der Fakultät Recht, Herrn Oliver Kahl, (o.kahl@ostfalia.de), der Sie einer Lernkohorte in Ihrem Studiengang zuweist. Erst nach dieser Zuordnung zu einer Lernkohorte, können Sie entsprechend der Präsenzzeiten Ihrer Kohorte an der BELS am Vorlesungsbetrieb teilnehmen. Wir bitten dies dringend zu beachten.

Studienvorbereitungskurse: Mathematik und EDV-System

Die Ostfalia bietet für alle Interessierten Studienvorbereitungskurse in Mathematik und in das EDV-System der Hochschule an.

Informationen zu den Kursen finden Sie hier.

Termine:

Mathe: wird noch bekannt gegeben
EDV: wird noch bekannt gegeben

Die Anmeldungen starten sofort und sind auf dieser Seite möglich.

 

Willkommenstage und Erstsemesterbegrüßung

Liebe Studentinnen und Studenten an der Brunswick European Law School,

Sie haben sich für ein Studium an der Fakultät Recht – Brunswick European Law School (BELS) zum Wintersemester 2020 entschieden und die Zulassung erhalten. Als Studieneingangskoordinator der Fakultät gratuliere ich Ihnen hierzu im Namen der gesamten Fakultät!

Die Fakultät Recht – Brunswick European Law School (BELS) lädt alle neuen Studierenden aller BELS-Bachelor- Masterstudiengänge zur Willkommensveranstaltung der Erstsemesterstudierenden vom 29.09.2020 bis 02.10.2020 auf den Campus der Ostfalia in Wolfenbüttel ein. Bitte reservieren Sie bereits jetzt den für Sie zutreffenden Termin als Pflichtveranstaltung in Ihrem Kalender. Eine konkrete Einladung wird ca. eine Woche vor der Begrüßung mit einer weiteren Mail erfolgen. Anbei die konkreten Tage für Ihren Studiengang.

Studiengang Recht, Personalmanagement und –psychologie (RPP) am 29.09.2020

Studiengang Wirtschaftsrecht (WR) am 30.09.2020

Studiengang Recht, Finanzmanagement und Steuern (RFS) am 01.10.2020

Alle Masterstudiengänge am 05.10.2020 über BigBlueButton (Informationen folgen!)

jeweils von 08.30 bis ca. 13.30 Uhr

Es begrüßen Sie in den Räumen der BELS der Dekan Herr Prof. Dr. iur. Kai Litschen, der Studiendekan Herr Professor Dr. iur. Ralf Imhof, Ihr Lerncoach Frau Anja Freiwald und Ihr Studieneingangskoordinator Herr Oliver Kahl.

In kurzen Beiträgen bekommen Sie wesentliche Informationen für einen guten und gelingenden Einstieg in Ihr Studium an der Ostfalia, zum Beispiel:

- Wo finde ich meinen Stundenplan und was ist dabei sonst noch zu beachten?          

- Wie melde ich mich für Veranstaltungen an und bekomme die Skripte der Veranstaltungen?       

- Wie funktioniert das Online Studium an der Ostfalia? Was benötige ich dafür als Hardware?

- Wie komme ich in das Ostfalia Hochschulnetz mit meinem Laptop?

- Welche Zusatzveranstaltungen der Ostfalia sollte ich auf jeden Fall belegen?

- Wer ist mein/e Ansprechpartner/in wofür im Dekanat?

- An wen wende ich mich mit welchen Fragen?          

- Vorstellung der Schreibwerkstatt: "Mit Recht schreiben: Juristische Texte souverän produzieren."

Warum ist Ihre Anwesenheit am Willkommenstag, so wichtig für Sie?

Sie beginnen Ihr Studium an der Ostfalia in einer außergewöhnlichen Zeit. Daher wird auch in Ihrem ersten Semester sicherlich einiges anders sein als Sie es vielleicht erwartet haben. Die meisten Vorlesungen hören Sie als Videoübertragung, viele Seminare und Übungen finden vor dem Bildschirm über Konferenzsysteme statt und einige Serviceleistungen gibt es (nur) online. Dabei gehört zum Studieren eigentlich die persönliche Begegnung auf dem Campus: Kommilliton*innen und Professor*innen im direkten Gespräch kennenlernen, akademische Lehre im vollen Hörsaal erleben und mittags in der Mensa sitzen.

In der Willkommensveranstaltung werden Sie trotz der aktuellen Corona Bedingungen die Möglichkeit haben, erste Kontakte zu Ihren KommilitonInnen in der jeweiligen Lernkohorte zu knüpfen.

In der Veranstaltung werden Sie als Bachelorstudierende(r) erfahren, in welcher „Lernkohorte“ sie zugeordnet worden sind. Da Ihr Studiengang unter der Beachtung der Corona-Hygiene- Verordnung der Ostfalia nicht in Gänze in Präsenz unterrichtet werden kann, ist eine Aufteilung Ihres Studienganges in Lernkohorten notwendig .

Hierfür ist als Vorleistung der dieser Mail beigefügte Fragebogen von Ihnen bis zum

14.09.2020

auszufüllen und per mail an diese Mailadresse zurückzuschicken! Bitte beachten Sie unbedingt diese Frist.

 

Die einzelnen Kohorten werden dann im Wechsel wochenweise an der Ostfalia Vorlesungen in Präsenz hören. Die übrigen Kohorten werden diese Veranstaltungen im Online- Betrieb verfolgen.

Der ausgefüllte Fragebogen wird zudem einer Studierendengalerie des Studienganges in der gesicherten Online Umgebung des Moodle -Lernmanagementprogrammes hinterlegt. Hier sind verschiedene Gruppenfunktionen, wie etwa eine Chatfunktion hinterlegt, damit Sie miteinander kommunizieren können. Nur Ihr eigener Studiengang hat mit einem Passwort Zugang zu dieser Galerie. Damit können Sie sich trotz der vorzunehmenden Aufteilung zumindest Online trotz unterschiedlicher Lernkohorten untereinander bekannt machen und erste wichtige Kontakte knüpfen.

Zusätzlich haben Sie am Willkommenstag die Möglichkeit, mit ehemaligen Studierenden ins Gespräch zu kommen, die Ihnen sicherlich zahlreiche weitere Tipps für einen erfolgreichen Studienstart geben können.

Melden Sie sich verbindlich bis zum 14. 09.2020 für die Willkommensveranstaltung der BELS unter o.kahl@ostfalia.de unter Angabe Ihres Namens und des Studienganges in der Betreffzeile an. Die Bachelorstudiengänge haben zudem auch den beigefügten Fragebogen zu diesem Termin zurück zu senden.

Gerne können Sie hierzu die "Antworten- Funktion" der Ihnen zugesandten Mail nutzen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

 

Um die BELS bereits jetzt besser kennen zu lernen, spielen Sie doch einfach unser BELS Erstsemester – Quiz auf der App Actionbound. Hier der Link: https://actionbound.com/bound/BELS-Quiz

Eine Anleitung zur Installation finden Sie hier.

Viel Spaß und viele Grüße aus der Fakultär Recht

Oliver Kahl

Ihr Studieneingangskoordinator und Praxiszeitenbeauftragter der Fakultät Recht

Ostfalia Erstsemester-Quiz

Um die BELS bereits jetzt besser kennen zu lernen, spielen Sie doch einfach unser BELS Erstsemester – Quiz auf der App Actionbound. Hier der Link: https://actionbound.com/bound/BELS-Quiz

Eine Anleitung zur Installation finden Sie hier.

Selbsteinschätzungstest "Schreibcheck" der Schreibwerkstatt

Testen Sie ihr Wissen in der Wissenschaftssprache Deutsch mit dem Selbsteinschätzungstest "Schreibcheck" der Schreibwerkstatt.

Am 09.10.20 findet für alle Bachelorstudiengänge der "Schreibcheck" der Fakultät Recht über die Schreibwerkstatt der Ostfalia statt. Einen Termin den Sie sich unbedingt dick mit roten Stift in Ihrem Kalender vermerken sollten!

 

09.10.2020       //          09:00-10:00 Uhr             RPP

                         //          10:30-11:30 Uhr             WR

                         //          12:00-13:00 Uhr             RFS

 

In diesem maximal 30-minütigen und durch uns begleiteten Test bearbeiten Sie online Aufgaben und Fragen rund um das akademische Lesen und Schreiben. Mit der direkten und detaillierten Rückmeldung können Sie herausfinden, ob Ihre persönlichen Kompetenzen mit den Anforderungen der akademischen Literalität übereinstimmen und welche Angebote Sie im Laufe des Studiums wahrnehmen sollten.

Bitte verpassen Sie diese Gelegenheit auf keinem Fall. Der Link und Einschreibeschlüssel zu dieser Veranstaltung geht Ihnen mit einem gesonderten Schreiben Ihres Studieneingangskoordinators Herrn Kahl zu.

Raumplan / BELS - Map

Sie finden eine Übersicht über die Orientierungspläne hier...

Unter dem Hashtag #Wofindeich hat unser Twitterteam zusätzlich diverse Fotos zu Gebäuden und Lageplan gepostet. Hier finden Sie den Link zu Twitter.

 

Stundenplan und Semesterzeitplan

Den Stundenplan finden Sie unter folgendem Link.

Dort wählen Sie den Punkt "Studentensetpläne" und danach Ihr passendes Studentenset (z.B. RFS 1), die Gruppe (z.B. RFS 1 St. Gruppe) und anschließend die passende Kalenderwoche.

Bitte schauen Sie regelmäßig in den Stundenplan, da es zu kurzfristigen Änderungen und Ausfällen kommen kann.

 

Sie finden den aktuellen Semesterzeitplan auf folgender Seite.

Dekanatssprechzeiten

Aufgrund der Bedrohung durch den Corona-Virus findet bis auf Weiteres keine persönliche Sprechstunde an der Fakultät Recht statt.

Sie erreichen uns per E-Mail (dekanat-r@ostfalia.de) und zu den gewohnten Sprechzeiten telefonisch unter

05331 – 939 33005.

 

Sprechzeiten:

Di: 09:00 - 12:00 und 14:00-15:30

Mi: 09:00-12:00

Do: 09:00 - 12:00 und 14:00-15:30

Montag und Freitag: geschlossen

Die Sprechzeiten der Professoren bzw. wissenschaftlichen Mitarbeiter finden Sie auf den jeweiligen Websites.

Kommunikationsregel an der Fakultät Recht

  • E-Mail-Adresse für alle fakultätsinternen studentischen Anliegen:  dekanat-r@ostfalia.de
  • Alle eingehenden E-Mails werden entweder direkt beantwortet oder an die jeweils zuständige(n) Person(en) im Dekanat zur Entscheidung weitergeleitet. Mit der genannten E-Mail-Adresse werden alle Verwaltungsmitarbeiter erreicht, sodass die Mail an niemanden in Kopie versandt werden muss.
  • Das Anliegen sollte bereits in der Betreffzeile präzise formuliert sein (bspw. Anmeldung Bachelorarbeit, Notenverbuchung, Prüfungsplan o.ä.).
  • Die Bearbeitungsdauer kann ca. 2-4 Wochen betragen. Daher sollten Anträge rechtzeitig gestellt werden.
  • Wichtig: Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden nur von Ostfalia-Mail-Adressen versandte Anfragen bearbeitet.

BELS-Klausurenkurs

Wir bieten für alle Studierenden eine wichtige Übungsmöglichkeit an: den BELS-Klausurenkurs, in dem jede Woche freiwillig eine Übungsklausur aus unterschiedlichen juristischen Fächern geschrieben wird, die dann in der nächsten Woche besprochen wird.

Ziel ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, typische Problemstellungen unter Klausurbedingungen zu bearbeiten und so die für alle (nicht nur juristischen ) Prüfungen notwendigen Fähigkeiten wie Zeitmanagement, Gutachtenstil, Ausdruck, Argumentationsfähigkeit usw. zu trainieren und zu verbessern.

Aufgrund des Aussetzens der Präsenzverantaltungen wird der Klausurenkurs der BELS bis auf Weitere online stattfinden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Prüfungsordnung

Studienberatung

Alle Kontakte zur Fachstudienberatung der Fakultät Recht finden Sie hier.

Zusatzangebot

Die Brunswick European Law School (BELS) bietet Ihnen weiterführende bzw. vertiefende Kurse und weitere Aktivitäten rund um Ihr Studium an. Eine Übersicht dazu finden Sie hier.

Interessante Links

 

Ostfalia IT-Infrastruktur

Checkliste: Start in die Ostfalia IT-Infrastruktur

Interessante Inhalte vom Rechenzentrum zum Start in die Ostfalia IT-Infrastruktur finden Sie hier.

Zur Verfüngung gestellt vom ZeLL, Zentrum für erfolgreiches Lehren und Lernen der Ostfalia.

Informationsseite zum IT-Infrastrukturkurs

Hier finden Sie Informationen zum IT-Infrastrukturkurs der Ostfalia.

Ostfalia Account

Mit der Immatrikulation erhalten Sie einen Account, der Ihnen den Zugang zu vielen Anwendungen, Netzdiensten und allgemeinen Systemen ermöglicht. Diesen behalten Sie bis zur Exmatrikulation. Die "Account-Bescheinigung für die IT-Infrastruktur" enthält Ihre "Zugangskennung" und Ihr "Initial-Passwort". Das Initial-Passwort müssen Sie für Ihre erste Anmeldung benutzen. Sie können nach der ersten Anmeldung Ihr Passwort ändern." Bei Fragen zu Ihrem Account schauen Sie bitte hier.

Portal

Wir stellen Ihnen mit dem Portal eine Web-Anwendung zur Verfügung, damit Sie Ihren Account im Self-Service verwalten können. Es stehen Ihnen einige allgemeine Funktionen, wie z.B. das Ändern Ihres Passwortes, die Änderung Ihrer Adressen oder das Erstellen von Bescheinigungen zur Verfügung. Das Portal ermöglicht Ihnen den Zugriff auf andere Web Anwendungen, die Sie im Verlauf Ihres Studiums benötigen. Dazu gehört u.a. die "Studiums- und Prüfungsverwaltung". Über das Portal gelangen Sie zu den Lern-Management-Systemen Moodle und Stud.IP und zum Web-Mail. Der Datenaustausch zwischen Browser und Web-Anwendung erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung zum Server. Eine Anleitung zum Ostfalia Porta finden Sie hier.

Virtual Private Network (VPN)

Mit Virtual Private Network (VPN) können Sie eine virtuelle verschlüsselte Verbindung vom heimischen Rechner oder von fremden Netzen aus direkt in das Hochschulnetz aufbauen. Ihr Vorteil: Sie können auf viele Dienste so zugreifen, als ob Sie sich mit Ihrem Rechner unmittelbar im Netz der Hochschule befinden würden. Sobald Sie eine VPN-Verbindung in das Datennetz der Hochschule hergestellt haben, werden  alle Verbindungen über das Hochschulnetz abgewickelt. Es greifen die Regeln der Firewall der Hochschule und die IuK-Nutzungsordnung der Hochschule muss beachtet werden. Mit einem VPN-Zugang können Sie z.B. dann auch von zu Hause in den Datenbanken und in den Elektronischen Zeitschriften der Bibliothek recherchieren.

Anleitungen zur Einrichtung finden Sie hier: https://wiki.sonia.de/display/anonymous/VPN

und hier: https://wiki.sonia.de/pages/viewpage.action?pageId=109742393 und schließlich hier: https://wiki.sonia.de/pages/viewpage.action?pageId=49153567

Learning Management Systeme

Moodle

Moodle, Abkürzung für Modular Object-Oriented Dynamic Learning Enviroment, zählt heutzutage zu einem der meist genutzten Open-Source Lernmanagementsystemen der Welt.  

Auf Grund seiner Modularität, Flexibilität, hohen Sicherheit und freien Verfügbarkeit hat Moodle eine breite Akzeptanz in Lern-Communities gewonnen, die von Grundschulen bis hin zu großen Universitäten, Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung reichen. 

Moodle unterstützt sowohl die Präsenzlehre als auch Online-Lehr-und-Lernarrangements. In Moodle-Kursen können Lehr- und Lernaktivitäten wie z.B. Tests, Self-Assessments, Foren Chats, Wikis, Etherpad zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten etc. eingebunden werden. 

Zu erreichen ist Moodle unter folgendem Link: https://moodle.ostfalia.de

Wie man sich bei Moodle anmeldet und für seine Kurse einschreibt, erfahren Sie in diesem kurzen Tutorial-Video.

 

Hier geht es zum Moodleprobierkurs für Studierende zum Selbsteinschreiben und Ausprobieren: https://moodle.ostfalia.de/course/view.php?id=933 ,                                                                   

Kurzanleitung für Nutzer:  https://docs.moodle.org/39/de/Kurzanleitung_f%C3%BCr_Nutzer/innen

Konferenzsystem BigBlueButton

Die Online Vorlesungen der Ostfalia werden Über das Konferenzsystem "BigblueButton" an die Studierenden übertragen. An einer Konferenz nehmen Sie teil, indem Sie zur vereinbarten Zeit einen virtuellen Raum betreten. Dazu öffnen Sie mit einem Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Safari) die Webadresse des entsprechenden Raumes:  https:// vc2.sonia.de/ Bei geschützten Räumen geben Sie den Zugangscode des Raumes ein, den Sie mit der Webadresse erhalten haben. Geben Sie dann Ihren Namen an und klicken Sie auf „Teilnehmen“.Sie können auswählen, ob Sie als aktiver Sprecher (mit Mikrofon oder Telefon) oder lediglich als Zuhörer der Webkonferenz beiwohnen möchten.Hinweise für Sie als Teilnehmer einer solchen Videokonferenz können Sie hier nachlesen:  https://wiki.sonia.de/pages/viewpage.action?pageId=126859263

 

Stand 17.09.2020

nach oben
Drucken