Preisträger der Fakultät Recht - Brunswick European Law School (BELS)

Nachfolgend finden Sie die Preisträger der BELS, die aufgrund herausragender studentischer Leistungen ausgezeichnet worden sind:

2018

Fakultätspreis 2018

Nina Luisa Böer, LL.M.

Thema der Masterthesis:
„Strategien zur Optimierung der Bieterposition bei der Vergabe von Infrastrukturprojekten - Eine Gegenüberstellung im nationalen und internationalen Kontext“

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Volkswagen-Award 2018

Laura Diekmann, LL.B.

Thema der Bachelorarbeit:
„Die Ausweitung des Selektivitätsbegriffs im europäischen Beihilferecht - mögliche Folgen für die Besteuerung von Unternehmen und nationale Gesetzgebung“

gestiftet von: Volkswagen AG

2017

v.l.: stellv. Bürgermeisterin der Stadt WF, Frau Katrin Rühland, Frau Carina Teske LL.M., Dekan Fakultät Recht, Prof. Dr. Winfried HuckFakultätspreis 2017 - Beste/r Masterabsolvent/in
Carina Teske, LL.M.

Thema der Masterthesis: " Sachstand und Perspektive der "Sustainable Development Goals" der UN hinsichtlich des internationalen Wirtschaftsrechts, unter Berücksichtigung der europäischen Trade Policy "Trade for all" und ausgewählter megaregionaler Handelsabkommen"

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

 

 v.l.: Wirtschaftsprüfer Thomas Kurth; Sonja Montag LL.B., Dekan Fakultät Recht Prof. Dr. Winfried HuckDeloitte Award 2017 - Beste/r Bachelorabsolvent/in
Sonja Montag, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: "Entwicklung eines Leitfadens zur Erstellung einer Claim Strategie anhand des Masterfoliensatzes der MM" 

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

2015

 v.l.: Hrn. Peters, Wilke, Frn. Scheeler, Baade, Wolter

Fakultätspreis 2015
Hanna Franziska Baade, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Steuergestaltung mit Lizenzverwertungsgesellschaften - Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten“

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2015
Marcus Wilke, LL.B.

Thema der Bachelorthesis:Inhalt und Grenzen der Aufsichtsbefugnisse der EZB und beteiligter Aufsichtsbehörden nach Art. 16 der Verordnung des Rates zur Übertragung besonderer Aufgaben im Zusammenhang mit der Aufsicht über Kreditinstitute auf die Europäische Zentralbank“

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2015
Julia Wolter, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Strategische Betrachtung der zeitlichen Abfolge von Betriebsübergängen und der Harmonisierung von Vergütungsnebenleistungen in verbundenen Unternehmen“

gestiftet von: MAN Truck & Bus GmbH AG, Salzgitter

 

Volkswagen Award 2015
Ben Peters, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Möglichkeiten der Beschränkung der Softwareweitergabe“

gestiftet von: Volkswagen AG, Wolfsburg

 

VW Financial Service Award 2015
Sarina Scheeler, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts 2014“

gestiftet von: Volkswagen Financial Service

2014

 v.l.: Herr Pohlmann, Frau Wagner, Frau Kappen, Herr Grabenhorst

Fakultätspreis 2014
Henrik Pohlmann, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Perspektiven von Social Media unter Recruiting und Employer Branding Gesichtspunkten am Beispiel der Nordzucker AG“

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2014
Alexander Grabenhorst, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Der Proportionalitätsgrundsatz nach Solvency II in Theorie und Praxis - Verunsicherung versus level playing field“

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2014
Anna-Marie Wagner, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Internationales Personalmanagement - Stand der Forschung und Praxis mit Entwicklung der Ideenskizze eines Curriculums für einen einsemestrigen Lehrveranstaltungszyklus, aufbauend auf dem Studiengang RPP“

gestiftet von: MAN Truck & Bus GmbH AG, Salzgitter

 

VW Financial Service Award 2014
Melanie Kappen, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Chancen und Risiken aus der betrieblichen Altersversorgung als ein Mittel gegen die Altersarmut“

gestiftet von: Volkswagen Financial Service

2013

 v.l.: Frau Lorenz, Müller, Heim, Voigt, Kaiser

Fakultätspreis 2013
Anne Heim, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Der Personalbeschaffungsprozess bei der Olympus Europa Holding GmbH im Hinblick auf die Sicherstellung der AGG - Konformität“

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2013
Jana Lorenz, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Entsendung von Arbeitnehmern von Deutschland nach Belgien in Recht und Praxis.“

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2013
Alessa Voigt, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Optimierte Schichtpläne im vollkontinuierlichen Betrieb der chemischen Industrie am Beispiel der H. C. Starck GmbH.“

gestiftet von: MAN Truck & Bus GmbH AG, Salzgitter

 

Volkswagen Award 2013
Christina Kaiser, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Zu den Auswirkungen einer Insolvenz des Lizenzgebers auf die Nutzung von Software in ’Embedded Software’ - Produkten.“

gestiftet von: Volkswagen AG, Wolfsburg


Landessparkassen Award 2013

Sabrina Müller, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: „Prozessoptimierung im Investitionscontrolling mit Hilfe von Lean Six Sigma - Eine empirische Untersuchung anhand der Standardisierung von Entscheidungsverträgen für Investitionsvorhaben am Beispiel der Volkswagen AG.“

gestiftet von: Landessparkasse Braunschweig - ein Unternehmen der NORD/LB

2012

v.l.: Suhr, Mossbauer, Sahli, Holste

Fakultätspreis 2012
Jan Hauke Holste, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: Arbeitgeberattraktivität im Demographischen Wandel - eine multidimensionale Betrachtung

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2012
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Katja Mossbauer

Thema der Diplomarbeit: Die rechtliche Betrachtung der RAMS-Erfordernisse unter Berücksichtigung internationaler Projekte des Schienenverkehrs

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin


MAN Award 2012
Timo Suhr, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: Wirkungen von extrinsischen Anreizsystemen auf die Leistungsmotivation von Führungskräften des mittleren und unteren Managements: Eine empisische Erhebnung bei der Howaldtswerke - Deutsche Werft GmbH

gestiftet von: MAN Truck & Bus GmbH AG, Salzgitter


Volkswagen Award 2012
Rosa Sahli, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: Strategisches Vorgehen bei Patentanmeldungen eines deutsch-chinesischen Joint Venture unter dem Aspekt der gemeinsamen Inhaberschaft und den daraus resultierenden Folgen

gestiftet von: Volkswagen AG, Wolfsbug

2011

Fakultätspreis 2011
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Helge Schmidt

Thema der Diplomarbeit:Handlungsspielräume bei Leverage Finanzierung von Unternehmenskäufen - Vergleich der Rahmenbedingungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

gestiftet von: Stadt Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2011
Keshia Böer, LL.B.

Thema der Bachelorthesis: SEPA - Harmonisierung des EU - Zahlungsverkehrsraums - Handlungsoptionen einer Captive aufgrund der höchstrichterlichen Rechtsprechung zur Insolvenzfestigkeit der Lastschriftverfahren

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

MAN Award 2011
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Melanie Biegalke

Thema der Diplomarbeit: Die besondere Situation von Repatriates am Beispiel der Siemens AG Braunschweig - Probleme und Optimierungsansätze

gestiftet von: MAN Truck & Bus GmbH AG, Salzgitter


VW Award 2011
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Nina Bahrenburg

Thema der Diplomarbeit: Die Gruppenfreistellungsverordnungen als Instrument zur Regelung von Ausnahmetatbeständen im europäischen Kartellrecht

gestiftet von: Volkswagen AG, Wolfsburg

2010

Fakultätspreis 2010
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Timo Kaufmann

Thema der gemeinschaftlichen Diplomarbeit: Die zivilrechtliche Störerhaftung ausgewählter Intermediäre für rechtswidrige Handlungen Dritter im Internet

gestiftet von: Siemens AG, Braunschweig


Deloitte Award 2010
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Irina Schmidt

Thema der Diplomarbeit: Rahmenbedingungen für Investitionen in erneuerbare Energien in Russland

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin


MAN Award 2010
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Pegah Akhyari

Thema der Diplomarbeit: Konzeption und Gestaltung des Talent-Managements am Beispiel der Volkswagen Financial Services AG

gestiftet von: MAN Nutzfahrzeuge AG, Salzgitter


VW Award 2010
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Annika Michael

Thema der Diplomarbeit: Benutzeranforderungen an deutsche Marken und Gemeinschaftsmarken sowie Marken in USA und Kanada - unter besonderer Berücksichtigung des Nachweises der Benutzung als Kennzeichen für Dienstleistungen

gestiftet von: Volkswagen AG, Wolfsburg

2009

Fakultätspreis 2009
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Geraldine Thiel

Thema der Diplomarbeit: "Das Potenzial von Produktnamen zur Steigerung der Innovationswahrnehmung der Marke Volkswagen am Beispiel alternativer Antriebstechnologien"

gestiftet von: Mast - Jägermeister AG, Wolfenbüttel

 

Deloitte Award 2009
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Jana Gunkel

Thema der Diplomarbeit: "Ausrichtung von Geschäftsprozessen und -organisation auf die zollrechtlichen Anforderungen die Sicherheit internationaler Lieferketten"

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2009
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Kirsten Schlue

Thema der Diplomarbeit: "Implementierung von Mitarbeitergesprächen zur Feststellung des Bedarfs an Anpassungsqualifizierung im Tarifbereich am Beispiel der Management Holding der Salzgitter AG"

gestiftet von: MAN Nutzfahrzeuge AG, Salzgitter

 

VW Award 2009
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) René Genz

Thema der Diplomarbeit: "Das Grundrecht auf Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme"

gestiftet von:Volkswagen AG, Wolfsburg

2008

Fakultätspreis 2008
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Sina Zeise

Thema der Diplomarbeit: "Rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Verkehrsdurchsetzung von deutschen Marken und europäischen Gemeinschaftsmarken"

gestiftet von: Siemens AG, Braunschweig

 

Deloitte Award 2008
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Vera Tietz

Thema der Diplomarbeit: "Rechts- und Wirtschaftsrahmen für Gaswirtschaft in Russland"

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2008
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Elke Nürnberg

Thema der Diplomarbeit: "Rechtliche Aspekte und Benchmarking von Reisekostenrichtlinien führender Unternehmen zur Überarbeitung der Reisekostenordnung der EON IS GmbH"

gestiftet von: MAN Nutzfahrzeuge AG, Salzgitter

 

VW Award 2008
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Dennis Wallenda

Thema der Diplomarbeit: "Förderung und Schutz von Software-Innovationen mit Open-Source-Konzepten und gewerblichen Schutzrechten am Beispiel der Digitalen Fabrik"

gestiftet von:Volkswagen AG, Wolfsburg

2007

Fakultätspreis 2007
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Stefan Ruchay

Thema der Diplomarbeit: Realisierbarkeit eines EU-weiten Veredelungsverkehrs im Rahmen einer einzigen Bewilligung unter Nutzung der vereinfachten Verfahren sowie ATLAS

gestiftet von: Prof. Dr. jur. Axel Saipa, LL.M., Regierungspräsident a.D.

 

Deloitte Award 2007
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Alexander Groba

Thema der Diplomarbeit:Die Regelungen des US-ITAR als wesentlicher Bestandteil der Exportkontrolle in der europäischen Unternehmenspraxis

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

 

MAN Award 2007
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Jean-Claude Heitmann

Thema der Diplomarbeit:Vertrauensarbeitszeit an Hochschulen? Eine Untersuchung am Beispiel der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

gestiftet von: MAN Nutzfahrzeuge AG, Salzgitter

2006

Fakultätspreis 2006
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Katrin Korban

Thema der Diplomarbeit: Entwicklung eines Personalmarketingkonzeptes für den asiatischen Markt am speziellen Beispiel China

gestiftet von: Prof. Dr. jur. Axel Saipa, LL.M., Regierungspräsident a.D.

 

Sonderpreis 2006
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Marcus Dinter

Thema der Diplomarbeit: Technologietransfer nach China - Chancen, Risiken, Maßnahmen

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

2005

Fakultätspreis 2005
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Nadja Reichardt

Thema der Diplomarbeit: Personalbemessung für Krankenkassen und Beteiligungsrechte des Personalrates dargestellt am Beispiel der BKK Neun Plus

gestiftet von: Prof. Dr. jur. Axel Saipa, LL.M., Regierungspräsident a.D.

 

Sonderpreis 2005
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Anja Herschelmann

Thema der Diplomarbeit: Kartellrechtskonforme Gestaltung gemischter Patentlizenz- und Know-how-Verträge nach Maßgabe der TT-GVO Nr. 772/2004 vom 27.04.2004 - unter besonderer Berücksichtigung einer Kreuzlizenzvereinbarung mit einem außereuropäischen Vertragspartner

gestiftet von: Deloitte & Touche GmbH, Berlin

2004

Fakultätspreis 2004
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Axel Berger

Thema der Diplomarbeit: Steuerrechtliche Implikationen und Förderungsmöglichkeiten bei Gründung einer Tochtergesellschaft in Singapur

gestiftet von: Prof. Dr. jur. Axel Saipa, LL.M., Regierungspräsident a.D.

 

Sonderpreis 2004
Dipl.-Wirtschaftsjur. (FH) Inga Knöchelmann

Thema der Diplomarbeit: Schadensersatzhaftung von Organmitgliedern von Aktiengesellschaften und Genossenschaften vor dem Hintergrund der Diskussion über Corporate Governance

gestiftet von: Lions Club Wolfenbüttel

nach oben
Drucken