Liste der aktuell angebotenen Wahlpflichtfächer der Präsenzstudiengänge

Wintersemester 2020/21

Änderungen vorbehalten

WPFs (üblicherweise 5,0 CP) von Bachelor belegbar; alle Beschreibungen dazu siehe Katalog der Wahlpflichtfächer (Seite: Modulhandbücher im Downloadbereich):

  • Medizinische Informatik (Prof. Wolfram Ludwig)
    Die Medizinische Informatik hat alle Bereiche des Gesundheitswesens durchdrungen und leistet vom Krankenhaus über die Artpraxis bis zur häuslichen Umgebung als „erweiterten Gesundheitsstandort“ einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsversorgung. Hierbei übernehmen die von der Medizinischen Informatik entwickelten Werkzeuge zahlreiche, sehr unterschiedliche Aufgaben. So unterstützen sie unmittelbar im Rahmen der Versorgung bei der Diagnose, Therapie und Rehabilitation von Erkrankungen. Sie helfen uns vor dem Hintergrund des demographischen Wandels dabei im Alter länger „ selbst bestimmt und selbst gestaltet“ zu leben. Sie unterstützen bei der einrichtungsübergreifenden Vernetzung von Gesundheitseinrichtungen und steigern so die Qualität der medizinischen Versorgung. Und natürlich unterstützen Sie in allen Einrichtungen des Gesundheitswesens auch bei der Bearbeitung administrativer Aufgaben, wie etwa der Verwaltung von Patientenstammdaten oder der Abrechnung von Gesundheitsdienstleistungen.

    Das Wahlpflichtfach „Medizinische Informatik“ richtet sich insbesondere an Wirtschaftsinformatiker und vermittelt einen Überblick über die Bandbreite der Einsatz- und Aufgabengebiete von Informatikwerkzeugen im Gesundheitswesen. Ausgehend von ausgewählten Grundlagen des deutschen Gesundheitswesens, die wesentlich für das Verständnis der Medizinischen Informatik sind, geht die Veranstaltung auf Klinische Informationssysteme, Patientenakten, Arztpraxisinformationssysteme, Telemedizin, Assistierende Gesundheitstechnologien, IT-Standards und Probleme der Interoperabilität von Anwendungssystemen im Gesundheitswesen ein.
     
  • Autonomes Fahren (M. Sc. Pramme)
     
  • Die verschiedenen Programmierparadigmen von C++ (Prof. Helmke) 
    Es sind noch Plätze frei: Am 5.10.2020 beginnt im ersten Block das Wahlpflichtfach „die verschiedenen Programmierparadigmen von C++“ von Prof. Helmke als Präzenzveranstaltung. Anmeldung erbeten. Weitere Informationen über die Homepage von Prof. Helmke https://www.ostfalia.de/cms/de/pws/helmke/lehre/
  • Malware Labor (Prof. Gharaei)
     
  • Hard- und Software intelligenter Systeme (Dipl.-Ing. Dammann)

Career Service:

Das Programm für das Wintersemester 2020/21 wird auf den Seiten des Career Service am 18.08.2020 veröffentlicht.
Anmeldungen für die Seminare im Wintersemester 2020/21 sind ab den folgenden Zeitpunkten möglich (Stand 06.08.2020):
* Pflichtfächer: 14.09.2020, 10:00 Uhr
* Wahlpflichtfächer: 21.09.2020, 10:00 Uhr
* Offene Seminare: 28.09.2020, 10:00 Uhr
Anmeldung und Infos: https://career-sq.ostfalia.de/
Beschreibungen siehe Modulhandbuch bzw. auf den Seiten des Career Service

Die Anmeldung zu den Sprachkursen (Infos und Stundenplan) wird in StudIP freigeschaltet.

Weitere Infos zum Wahlpflichtfächern in Hilfe / Ablauf des Studiums unter Studium.

 

Wahlpflichtfächer früherer Semester

Sommersemester 2020

WPFs (üblicherweise 5,0 CP) von Bachelor belegbar:

- Autonomes Fahren (Pramme)

- Kommunikation (Schönrock) 2,5 CP

- Software für sichere Systeme (Steinke)

- Virtualisierung (Gonschior)

Career Service:
- Rhetorik und wissenschaftliches Arbeiten (Schwiebert; Perkuhn) PFLICHTFACH
- Gesprächs- und Verhandlungsführung (Köhler; Muntel)
- Lern- und Arbeitstechniken (Winter)
- Konfliktmanagement (Köhler)
- Rhetorik und Argumentation (Tormin)


Die Anmeldung zu den Sprachkursen (Infos und Stundenplan) ist seit 24.02. in StudIP freigeschaltet.

Weitere Infos zum Wahlpflichtfächern in Hilfe / Ablauf des Studiums unter Studium.

Wintersemester 2019/20

Einführung in die Elektromobilität

Weitere Programmiersprache (Prof. Helmke)

- Autonomes Fahren (Pramme)
- Management der Informationssicherheit (Ehrlich)
- Kommunikation (Schönrock)
- Malware (Prof. Gharai)

Beschreibungen siehe Modulhandbücher; Übersicht siehe SPLUS (Semesterpläne -> Alle WPF/UWPF). Weitere Infos zum Wahlpflichtfächern.

- Konfliktmanagement (Career Service)
- Rhetorik und Argumentation (Career Service)
  Beschreibungen siehe Modulhandbuch
  Anmeldung der Schlüsselqualifikationsseminare des Career Service:
       https://career-sq.ostfalia.de/
       Anmeldezeiten für
            - Pflichtfächer: ab 09.09.19, 10 Uhr
            - Wahlpflichtfächer: ab 16.09.19, 10 Uhr
            - Offene Workshops: ab 23.09.19, 10 Uhr

 

Sommersemester 2019

WPFs von Bachelor belegbar (5 ECTS):
- Malware Labor (Prof. Gharaei)
- Software für sichere Systeme (Prof. Huhn)
- Anwendungen für mobile Systeme (Prof. Weimar)
- Virtualisierung (Gonschior)
- Pervasive Systeme (Kircher/Pramme)

UWPFs (PO2018: ebenfalls WPFs) von Bachelor belegbar (2,5 ECTS):
- Umweltinformatik-Vertiefung (Prof. Pekrun)
- Wissenschaftstheorie (Prof. Pekrun)
- Konfliktmanagement (Career Service)
- Rhetorik und Argumentation (Career Service)
Sowie weitere Angebote, z.B.vom Sprachenzentrum, Career Service und per Aushang. Infos geben die Anbietenden oder der Studiendekan.

Die meisten Modulbeschreibungen finden Sie auf der Seite der Modulhandbücher.

Wintersemester 2018/19

Die von Bachelor und "alten" Mastern belegbaren WPF lauten:
Autosar (Kircher)
- Programmierparadigmen in C++ (Helmke) (Infos für Teilnahmewillige)
je 5 Credits.

Die von Bachelorn belegbaren Fachübergreifenden WPF sind:
- Interdisziplinäres Projekt (Gerndt)
- Umweltinformatik  (Pekrun)
- Wissenschaftstheorie (Pekrun)
je 2,5 Credits.

Weiterhin können wie stets Bachelor-AnwärterInnen immer auch die Module der anderen Vertiefungsrichtungen als WPF belegen. Ggfs. hierzu kurz die DozentInnen der Module selber ansprechen.

Sommersemester 2018

Dieses Semester angeboten und wählbar von Bachelor UND Master sind:

Virtualisierung (Kircher)

Fahrassistenzsysteme (Pramme)

Malware Labor (Gharaei)

Software f. sichere Systeme (Huhn)

- Algorithmen auf Graphen (Seutter)

- Anwendungen für mobile Systeme (Weimar)

Ausserdem angeboten werden die folgenden UWPFs (fachübergreifende WPFs; d.h. auch nicht von Master wählbar):

- Umweltinformatik   (Prof. Pekrun)

- Wissenschaftstheorie (Prof. Pekrun)

Ab Sommersemester 2017

Die aktuellen Wahlpflichtfächer erreichen Sie bequem unter SPLUS mit der Auswahl Alle WPFs und Alle UWPFs. Letztere werden auch z. B. vom Career Service angeboten und vom Sprachzentrum. Für eine Wahlpflichtfach-Beratung steht der Studiendekan / die Studiendekanin in der Sprechstunde zur Verfügung, die Sie bitte den aktuellen Aushängen entnehmen.

Wintersemester 2016/2017

WPF-Fach Dozent
Gesprächs- und Verhandlungsführung Career Service
Konfliktmanagement Career Service
Rhetorik und Argumentation Career Service
Leiten von Arbeitsgruppen Career Service
Concurrent Computing Prof. Schiering
AutoSar Hr. Kircher
Big Data Prof. Höppner
Informationssysteme im Handel Prof. Hurth
Unix Systemprogrammierung Prof. Ey
Interdisziplinäres Projekt Prof. Gerndt
Malware Prof. Gharaei
Umweltinformatik Prof. Pekrun
Wissenschaftstheorie Prof. Pekrun

Sommersemester 2016

WPF-Fach Dozent
Concurrent Computing Prof. Schiering
Embedded Linux Prof. Justen
Java EE Prof. Müller
Messen Modellierung und Bewerten Prof. Lie
Software für sichere Systeme Prof. Huhn
Elektronische Fahrzeugsysteme F. Pramme
Virtualisierung G. Kircher
Quantum computing Prof. Rüdiger
nach oben
Drucken