Fachtagungen

Hier finden Sie nähere Informationen zu aktuellen sowie vergangenen Fachtagungen:

Fachtagung 2022 Forum Gesundheitswesen

 

Logo_Forum_Gesundheitswesen

Seit Herbst 2021 veranstalten wir im Forum Gesundheitswesen jährlich Fachtagungen zu verschiedenen Themen aus dem Gesundheitswesen. Diese Fachtagungen werden von Studierenden im Rahmen des Projektstudiums im Studiengang "Management im Gesundheitswesen" vorbereitet, organisiert und durchgeführt.

 

 

 

 

Die zweite Fachtagung im Forum Gesundheitswesen fand am 7. Oktober 2022 online statt.

Das Thema der virtuellen Veranstaltung lautete:

"Wie sieht das Krankenhaus der Zukunft aus?" 

Die Präsentationen unserer Referent* innen finden Sie hier: 

Das patientenorientierte Krankenhaus

Dr. med. Christine Gernreich, MPH, Klinikum Region Hannover GmbH

Zentralbereichsleitung Qualitäts- und Prozessmanagement

 

Telemedizin – Eine Lösung für die Versorgung in der Stadt und auf dem Land?

Sandra Deraneck M.A., Ostfalia Fakultät Gesundheitswesen

 

Zukunft Krankenhauseinkauf und Nachhaltigkeitsberichterstattung

Stefan Krojer, Gründer Zukunft Krankenhaus-Einkauf

 

Pflegepersonalbemessungsinstrument(e) für das Krankenhaus

Prof. Dr. Martina Hasseler, Ostfalia Fakultät Gesundheitswesen


Unsere Referent*innen: 

 

Fachtagung_2022-Deraneck.png

Dr. med. Christine Gernreich, MPH                                        

       Bereichsleitung Qualitäts- und Prozessmanagement             

       KRH Klinikum Region Hannover                                             

 

Fachtagung_2022-09-26_Gernreich.png

Sandra Deraneck M.A.,

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt "agil in Wolfsburg",

Ostfalia Fakultät Gesundheitswesen 

 

Fachtagung2022_Krojer 

Stefan Krojer, MBA Healthcare Management, 

Dipl. Betriebswirt (BA),

Gründer von Zukunft Krankenhaus-Einkauf (ZUKE) 

 

Martina_Hasseler_Fachtagung_2022

Prof. Dr. rer. medic.habil Martina Hasseler,

Professorin für klinische Plege

(Schwerpunkte: Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Gerontologie, Rehabilitation),

Ostfalia Fakultät Gesundheitswesen


Das Projektteam: 

Das Projektteam besteht aus acht Studentinnen des Studiengangs Management im Gesundheitswesen und ist in zwei Verantwortungsbereiche unterteilt:

Team Einladungs- und Veranstaltungsmanagement:  IMG_Team-Einladung-Veranstaltung

 Svetlana, Saskia, Sadriye und Büsra 

 

Team Öffentlichkeitsarbeit/Social Media:  IMG_Team-SocialMedia

Mariele, Fabienne, Valmira und Marlene

Projekbetreuung

Doris Zweck M.A., Fakultät Gesundheitswesen, Öffentlichkeitsarbeit und Fachstudienberatung "Management im Gesundheitswesen"

 

 

 

Fachtagung 2021 Forum Gesundheitswesen

Logo_Forum_Gesundheitswesen

 

Ab Herbst 2021 werden wir im Forum Gesundheitswesen jährlich Fachtagungen zu verschiedenen Themen aus dem Gesundheitswesen veranstalten. Diese Fachtagungen werden von Studierenden im Rahmen des Projektstudiums im Studiengang "Management im Gesundheitswesen" vorbereitet, organisiert und durchgeführt.

 

 

 

Die erste Fachtagung im Forum Gesundheitswesen hat am 1. Oktober 2021 online stattgefunden.

Das Thema der virtuellen Auftaktveranstaltung lautete: Personalgewinnung und -bindung durch gesundheitsfördernde Maßnahmen?

Die Vorträge unserer Referent/-innen finden Sie hier :

Gesunde MitarbeiterInnen – Gesunder Betrieb!

Prof. Dr. Erwin Gollner
Fachhochschule Burgenland, Österreich Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs „ Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung“

Berufliche Traumatisierungen und Innerklinische Krisenhilfen: (K)ein Thema im BGM?

Prof. Dr. Dagmar Arndt
Ostfalia Hochschule Fakultät Gesundheitswesen
Professorin für Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Wie Werteorientierte Führung in der Pflege Mitarbeitende gesund hält

Sabine Brase, M.Sc., Dipl. Pflegewirtin (FH) Klinikum Oldenburg, Niedersachsen Pflegedirektorin

Konzept zur Förderung der betrieblichen Gesundheit

Moritz Linnemann und Steven Laxa

Ostfalia Hochschule Fakultät Gesundheitswesen
Absolventen des Studiengangs „Management im Gesundheitswesen“

page1image3406151264
 
 
page1image3406157856

 

 

 

 

Fachtagung 2020 KeGL & PuG

kegl_logo_schrift             projekt_pug_logo_Farbe 

Die vom BMBF geförderten Forschungsverbünde KeGL & PuG veranstalteten am 20.02.2020 ihre gemeinsame Fachtagung
FIT FOR CHANGE IN HEALTHCARE – WEITERBILDUNG FÜR PFLEGE- UND GESUNDHEITSBERUFE AN HOCHSCHULEN in Wolfsburg.

Die Dokumentation zur Fachtagung finden Sie hier .


Über die Fachtagung hinaus fanden ab 4. März 2020 Online-Informationsveranstaltungen in Form von Webinaren zu den Weiterbildungsangeboten statt. Die Videos der bereits durchgeführten Online-Informationsveranstaltungen können Sie hier sehen.

Die Online-Infoveranstaltungen vom 25.03. und 01.04. mussetn in Folge der Coronakrise ausfallen.   


Kontakt: 

Doris Zweck M.A., Tel.: +49(0)5361 8922 23470, E-Mail: fachtagung-2020-g@ostfalia.de

 

bmbf_aufstief-durch_bildung_gruppiert 

Fachtagung 2017 PuG & KeGL

Fachtagung 2017 der Forschungsverbünde KeGL und PuG
Am 16.11.2017 führten die beiden aus Mitteln des BMBF finanzierten Forschungsverbünde  KeGL und  PuG unter dem Titel "Personalmanagement 4.0 im Gesundheitssektor: Personal binden und entwickeln durch Weiterbildung an Hochschulen" eine gemeinsame Fachtagung mit rund 100 Teilnehmenden durch. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die beiden Verbünde, welche sich vielfältig und intensiv mit der Entwicklung und Erprobung von Konzepten und Angeboten zur wissenschaftlichen Weiterbildung für Gesundheitsfachpersonal befassen, ihre Ergebnisse zum Abschluss der 1. Förderphase. Eine Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Praxis rundete die Veranstaltung, die im Bohnenkamp-Haus der Universität Osnabrück stattfand, ab. Die Dokumentation zur Fachtagung findet sich hier

Fachtagung 2016 PuG & KeGL

Fachtagung 2016 der Forschungsverbünde KeGL und PuG  
 "Weiterbildung für Gesundheitsberufe an Hochschulen im Kontext des lebenslangen Lernens   - Erkenntnisse - Innovationen - Herausforderungen" am 14.09.2016 von 9:00-16:45 Uhr am Ostfalia Campus Wolfsburg

Die Dokumentation zur Fachtagung 2016 finden sie hier

nach oben
Drucken