Bewerbung Erasmus+

Wichtige Überlegungen

Wie bewerbe ich mich?

Für eine Bewerbung solten Sie sich über folgende Fragen informieren:

  1. Gibt es in meinem Studienfach konkrete Vereinbarungen?
  2. Welche Universitäten in welchen Ländern sind daran beteiligt?
  3. Wie sieht das Hochschulsystem des Ziellandes aus?
  4. Werden an der Hochschule für mein Fachstudium geeignete Kurse angeboten?
  5. Wie erfolgt die Anerkennung der Studienleistungen?
  6. Erfülle ich die fachlichen Voraussetzungen meiner Fakultät und die sprachlichen Anforderungen der Zielhochschule?   

Bitte beachten Sie auch die Semesterzeiten der Partnerhochschule, an der Sie sich bewerben möchten.
Es kann sein, dass der Semesterbeginn dort sich mit der Prüfungsphase an der Ostfalia überschneidet. Bitte sprechen Sie dieses Problem gegebenenfalls mit Ihrer Fakultät ab.

Bitte machen Sie sich auch Gedanken zu den folgenden Fragen:

  • Kann ich mit den Gegebenheiten vor Ort (politische Situation, Sicherheitslage im Land, kulturelle und religiöse Einheiten und Hygienelage) umgehen?
  • Habe ich mich ausreichend über das Zielland und seine Bewohner informiert (z.B. auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder der Botschaft des Ziellandes). Bitte beachten Sie ggfs. die Warnhinweise des Auswärtigen Amtes.   

Erasmus+ Bewerbungfristen

Abgabe der Erasmus+ Bewerbungsunterlagen im International Student Office

  • Für das Wintersemester: der 31.03. des gleichen Jahres
  • Für das Sommersemester: der 31.10. des vorangehenden Jahres

Bewerbungsfristen der Partnerhochschulen

Auch Ihre angehende Gasthochschule verlangt Bewerbungsunterlagen. Sollte die Bewerbungsfrist der Gasthochschule vor der Erasmus+ Bewerbungsfrist des International Student Office liegen oder mit dieser identisch sein, müssen die Bewerbungsunterlagen vollständig 14 Tage vor Ablauf dieser Frist bei uns im International Student Office eingegangen sein.
Oft werden von den Partnerhochschulen auch vorausgehende Online Bewerbungen verlangt.
Siehe Link Homepage Partnerhochschulen
Oder erkundigen Sie sich  im International Student Office oder bei dem Programmbeauftragten der Hochschulkooperation.

Interne Bewerbungsfristen Ihrer Fakultät

Bitte beachten Sie, dass einige Fakultäten interne Bewerbungsfristen für Auslandsaufenthalte haben. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer Fakultät!

Vorgehensweise Bewerbung

Informationen und Bewerbungsunterlagen für die einzelnen Partnerhochschulen gibt es direkt beim jeweiligen  Hochschulpaten der Kooperation (Koordinator/in) (siehe Link Partnerhochschulen) oder beim International Student Office. Zudem können Erfahrungsberichte von heimgekehrten Studierenden eingesehen werden (Anfragen bitte an ch.storm).

Den größten Teil der Erasmus+ Bewerbungsunterlagen und entsprechenden Infoschreiben finden Sie in unserem Download-Center.

In jedem Fall sind für eine Bewerbung im Rahmen des ERASMUS+-Programms folgende Unterlagen in digitaler Form (bitte nicht in Papierform) erforderlich:

  • Erasmus+ Antragsformular
  • Notenbogen der Heimathochschule in Englisch – Transcript of Records (siehe auch Download-Center)
  • Studienvertrag - Learning Agreement (LA) Teil 1 "Before Mobility" (hier werden die Veranstaltungen, die Sie an der Partnerhochschule belegen möchten aufgeführt und gegengezeichnet, Richtwert für die ausgewählten Kurse: ca. 30 ECTS pro Semester, siehe Infos LA  im Download-Center)
  • DAAD Sprachzeugnis (siehe Sprachenzentrum der Ostfalia) oder spezielle Sprachnachweise der Gasthochschule
  • Immatrikulationsbescheinigung für das Semester Ihres Auslandsaufenthaltes
  • Kopie Ihres Personalausweises
  • Bewerbungsunterlagen der Gasthochschule und weitere von der Gasthochschule verlangte Dokumente
  • eventuell Online Bewerbung bei der angehenden Gasthochschule

Die vollständigen Erasmus+ Bewerbungsunterlagen und die Bewerbungsunterlagen für die Gasthochschule sowie eventuell zusätzliche von der Gasthochschule verlangte Dokumente sollten fristgerecht und vollständig in digitaler Form beim International Student Office eingereicht werden. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Unterlagen vollständig und rechtzeitig bei uns eingehen, damit wir sie fristgerecht an die Gasthochschule weiterleiten können.

Von dort erhalten Sie dann in der nächsten Zeit Informationen über das weitere Vorgehen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Unterlagen erst weiterleiten, wenn wir Rückmeldung von Ihrer Fakultät erhalten haben, dass Sie für den Erasmus+ Platz nominiert sind, denn die Verteilung der Studienplätze liegt in der Verantwortung der Fakultäten. Wie und wann sie dies durchführen, ob formlos oder mit ergänzenden Bewerbungsunterlagen und Auswahlgesprächen liegt in deren Ermessen. Überschreitet die Bewerberzahl das Kontingent an der Partnerhochschule, so entscheidet die Fakultät über die Vergabe der Erasmus+ Freiplätze.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Erasmus+ Programm ist, dass Sie alle notwendingen Bewerbungsschritte fristgerecht erledigt haben, Sie von Ihrer Fakultät nominiert wurden und Ihnen eine Zusage der Gasthochschule vorliegt.

Vom International Student Office erhalten Sie dann vor Beginn Ihres Auslandsstudiums eine Mitteilung über die Höhe Ihres Erasmus+ Mobilitätszuschusses (Grant Agreement) .

Es besteht leider nicht die Möglichkeit über die Kooperation einer anderen Fakultät über Erasmus+ im Ausland zu studieren (fakultätsfremd).

DAAD Online Sprachtest und Sprachkurs

Vor Beginn Ihres Auslandsaufenthaltes werden Sie durch eine automatisch erstellte E-Mail eine Aufforderung erhalten, an einem Online Sprachtest teilzunehmen, wenn Ihre Unterrichtssprache entweder Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, oder Ungarisch ist (Stand April 2017, weitere Sprachen nach Verfügbarkeit). Bitte folgen Sie den Anweisungen.

Dieser Test ersetzt nicht das DAAD Sprachzeugnis, das Teil Ihrer Bewerbungsunterlagen ist. Sie werden dann je nach Ergebnis des Sprachtestes ggfs. die Möglichkeit erhalten an einem kostenfreien Online Sprachkurs des DAAD teilzunehmen. Falls es mehr Interessierte als zur Verfügung stehende Online Sprachkurse gibt, entscheidet das ISO über die Vergabe der Sprachkurskontingente.

Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an s.boesel@ostfalia.de:

 

Änderungen Kurswahl an der Gasthochschule

Falls Sie nach Ihrer Ankunft an der Gasthochschule feststellen, dass Ihre Kurswahl noch einmal geändert werden muss, füllen Sie bitte das Learning Agreement Teil 2 "During Mobility" (siehe Download-Center) aus und lassen Sie es so schnell wie möglich an Ihrer Gasthochschule und der Ostfalia unterschreiben (Infos LA Teil 2 im Download-Center). Das LA Teil 2 sollte vor Ablauf von 7 Wochen nach Vorlesungsbeginn an Ihrer Gasthochschule von allen Seiten unterschrieben sein. Es reicht aus, wenn Sie die Unterschriften eingescannt per E-Mail einholen. Bitte senden Sie uns dann eine eingescannte mit allen Unterschriften versehene Version per E-Mail zu.

Verlängerung Auslandstudium

Wenn Sie Ihren Studienaufenthalt im Ausland verlängern möchten, benachrichtigen Sie Ihre Fakultät an der Ostfalia, Ihre Gasthochschule und das International Student Office bis spätestens einen Monat vor dem voraussichtlichen Enddatum Ihres bisher geplanten Studienaufenthaltes an der Gasthochschule.

Zurückgezogene Bewerbungen

Bitte beachten Sie, dass Sie dazu verpflichtet sind, das International Student Office darüber zu unterrichten, wenn Sie Ihren geplanten Auslandsaufenthalt nicht wie geplant durchführen möchten oder können. Wir melden Sie schon frühzeitig an Ihrer angehenden Gasthochschule als Bewerber an. Eine kurze Mitteilung von Ihnen sobald klar ist, dass Sie den Bewerbungsablauf abbrechen, erspart uns und unseren Partnerhochschulen viel Zeit und Mühe und ermöglicht eventuell anderen Bewerbern Ihren reservierten Platz einzunehmen.

Bitte nicht vergessen

Bitte denken Sie an Ihre Rückmeldung an der Ostfalia für das Semester Ihres Auslandsaufenthaltes. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das Studierenden Servicebüro an Ihrem Standort.

Zu Ihrer Information

Sie können sich an der Ostfalia für das Semester Ihres Auslandsaufenthaltes von den Gebühren für das Semesterticket befreien lassen. Bitte wenden Sie sich an Gabriele Specht-Tänzler: g.specht-taenzler@ostfalia.de

ERASMUS-Studierendencharta

Die Erasmus Studirendencharta infomiert Sie über Ihre Rechte und Pflichten als Erasmus Studierende/r.

Bitte lesen Sie unter folgendem Link: ERASMUS-Studierendencharta

nach oben
Drucken